Das Team von Hesterberg & Stadtfeld braucht Unterstützung! Wir suchen zum 01.01.2021

pädagogische Fachkräfte und Pflegefachkräfte (m/w/d) als Dauernachtwachen

in Teil- oder Vollzeit, für unsere Wohneinrichtung Windebyer Weg in Eckernförde bis voraussichtlich Anfang 2022 örtlich in Schleswig


Wir bieten

  • Leistungsgerechte Vergütung mit zusätzlichen Sozialleistungen
  • Eine betriebliche Altersversorgung
  • Umfangreiche Mitarbeiterbenefits
  • Eine persönliche und menschliche Atmosphäre in einem engagierten Team
  • Vielfältige Angebote zur Weiterbildung/Coaching/Supervision
  • Individuelle und sehr gute Karrierechancen
  • Strukturierte und einfache Einarbeitungskonzepte

Ihre Qualifikation

  • Sie haben Erfahrung in der Arbeit mit Menschen mit geistigen und/oder seelischen Behinderungen oder wollen diese sammeln.
  • Sie besitzen eine wertschätzende und emphatische Grundhaltung.
  • Sie besitzen die Bereitschaft zur Zusammenarbeit in einem multipro- fessionellen Team
  • Sie arbeiten eigenverantwortlich.
  • Sie nehmen die Zielsetzung unseres Hauses an, Menschen mit Behinde- rungen darin zu unterstützen, ein selbstbestimmtes Leben zu führen.
  • Sie verpflichten sich unserem Leitbild und Qualitätsmanagement.

Ihre Aufgaben bei uns

  • Sie unterstützen und begleiten Menschen mit Behinderungen in allen Belangen ihres Lebens
  • Die Aufgabenstellung umfasst grundsätzlich alle Tätig- keiten im Rahmen des Kernprozesses Assistenz mit dem Ziel, dass Menschen mit Behinderungen ein selbstbestimmtes Leben soweit möglich unabhängig von fremder Hilfe führen können
  • In der Regel werden Sie ausschließlich im Nachtdienst eingesetzt.

JETZT GEPFLEGT BEWERBEN!

Schnell und persönlich: Senden Sie uns Ihre Telefonnummer an s.lorenzen@diakonie-kropp.de. Wir rufen Sie zurück!

Senden Sie uns einfach Ihre Bewerbung

Referenznummer: 2010HS/PFK-PFK SL

Per Post:

Hesterberg & Stadtfeld gGmbH
Personalabteilung,
Postfach 1161, 24848 Kropp

Wir sind für Bundesfreiwilligendienst und Freiwilliges Soziales Jahr anerkannt.

Sie haben noch Fragen?

Stephan Lorenzen beantwortet sie Ihnen gern.
Tel:   04621 5300 170