Das DRK Krankenhaus Altenkirchen-Hachenburg ist ein Verbundkrankenhaus mit 349 Betten unter dem Dach der DRK Krankenhausgesellschaft Rheinland-Pfalz mit den Hauptfachabteilungen Innere Medizin (Schwerpunkte Akut-/Geriatrie, Gastroenterologie, Kardiologie), Gynäkologie/Geburtshilfe, Unfallchirurgie/Orthopädie/Alterstraumatologie, Allgemein- und Viszeralchirurgie, Anästhesie- und Intensivmedizin, Kinder- und Jugendpsychiatrie sowie der Belegabteilung Urologie.

Am Standort Altenkirchen suchen wir ab sofort einen

Zentralen Praxisanleiter (m/w/d)

in Teilzeit (50%) 

Ihre Aufgaben:

  • Eigenständige Planung, Organisation, Durchführung, Nachbereitung und Dokumentation der praktischen Anleitung aller Auszubildenden entsprechend ihrem Ausbildungsstand
  • Teilnahme an praktischen Prüfungen
  • Regelmäßiger Informationsaustausch mit dem Bildungszentrum, den dezentralen Praxisanleitern und der Pflegedirektion

Ihr Profil:

  • Eine abgeschlossene 3-jährige Ausbildung in den Bereichen Gesundheits-und Krankenpflege, Gesundheits- und Kinderkrankenpflege oder Altenpflege
  • Abgeschlossene Weiterbildung zum Praxisanleiter in der Pflege
  • Ein hohes Maß an Selbstständigkeit, Belastbarkeit, Teamfähigkeit und Eigenverantwortung
  • Fach- und Sozialkompetenz, Urteilsvermögen
  • Motivationsfähigkeit
  • Pädagogisches Geschick
  • Verständnis für die besondere Lebenslage lernender Menschen

Wir bieten:

  • Die Möglichkeit zur Fort- und Weiterbildung
  • Eine den Anforderungen entsprechende Vergütung nach dem DRK-Reformtarifvertrag sowie weitere Sozialleistungen (z.B. Bezuschussung Fitnessstudio, DRK-Mitarbeiterrabatte o.ä.) und zusätzlicher Altersversorgung

Für Rückfragen steht Ihnen die Pflegedirektorin Frau Elsenheimer telefonisch unter (0 26 81) 88- 7400 gerne zur Verfügung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann senden Sie uns Ihre vollständige und aussagekräftige Bewerbung unter Angabe der Referenznummer 1AK52 schriftlich an untenstehende Anschrift.

Wir bitten um Verständnis, dass wir aus Verwaltungs- und Kostengründen die Bewerbungsunterlagen leider nicht zurücksenden können. Daher empfehlen wir Ihnen die Zusendung über das Bewerbungsformular.