Qualität der Lehre, zukunftsorientierte Forschung und individuelle Weiterbildung: Unseren Erfolg belegen nicht nur positive Rankings sondern auch die hohe Zufriedenheit unserer Studierenden, unserer Absolventinnen und Absolventen sowie der gesamten Hochschulfamilie. Attraktive Arbeitsbedingungen sind für uns selbstverständlich. Werden Sie Teil eines innovativen und lebendigen Teams und arbeiten Sie dort, wo andere Urlaub machen.

 

Am Technologie Campus Grafenau, einer Forschungseinrichtung der Technischen Hochschule Deggendorf, bieten wir zum nächst möglichen Zeitpunkt eine Stelle in Vollzeit oder Teilzeit (mindestens 70%) zunächst befristet auf ein Jahr, an als:

 

Wissenschaftlicher Mitarbeiter / Wissenschaftliche Mitarbeiterin (m/w/d) im Bereich Data Analytics

Aufgabenschwerpunkte:

  • Sie sind verantwortlich für die Leitung von Forschungs- und Beratungsprojekten im Bereich Datenanalyse.
  • Außerdem führen Sie eigenständig Datenanalysen in Kooperationsprojekten mit Unternehmen durch und präsentieren die Ergebnisse vor den Auftraggebern.
  • Sie arbeiten bei der Ausarbeitung von Forschungsanträgen mit.
  • Literaturrecherche, Projektdokumentation sowie das Verfassen wissenschaftlicher Beiträge für Fachzeitschriften und Fachkonferenzen gehört ebenfalls zu ihren Aufgaben.

 

Unsere Anforderungen:

  • Sie bringen ein abgeschlossenes Hochschulstudium (Diplom oder Master) mit Schwerpunkten in den Bereichen Physik, Statistik, Mathematik, Informatik oder eine vergleichbare Qualifikation mit.
  • Sie verfügen über praktische Erfahrung in Datenanalysen (statistische Verfahren, maschinelles Lernen, Fusion verschiedener Datenquellen).
  • Idealerweise haben Sie bereits maschinelle Lernverfahren für definierte praktische Problemstellungen konzeptioniert und entwickelt bzw. weiterentwickelt (z.B. in Feldversuchen).
  • Persönlich sollten Sie große Freude an anwendungsorientierter wissenschaftlicher Arbeit mitbringen, eine prozessorientierte, analytische Denkweise besitzen, kommunikationsstark sein sowie durch eine eigenständige und lösungsorientierte Arbeitsweise überzeugen.
  • Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift runden ihr Profil ab.

 

Das bieten wir Ihnen:

  • Mitarbeit in einem innovativen Team mit kreativen Köpfen
  • bestes Forschungsumfeld und interdisziplinäre Zusammenarbeit
  • zukunftsträchtige Projekte mit großer Außenwirkung
  • Freiräume zum Experimentieren, Diskutieren und Mitgestalten
  • moderne Arbeitsplätze und flexible Arbeitszeiten.

 

Die Stelle ist grundsätzlich teilzeitfähig. Die Vergütung erfolgt nach den Bestimmungen des TV-L und wird bei Erfüllung der tarifrechtlichen Einstellungsvoraussetzungen nach Entgeltgruppe 13 TV-L bewertet. Schwerbehinderte werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Bitte bewerben Sie sich bis zum 10. Januar 2021 unter folgendem Link:

 

www.th-deg.de/stellenangebote

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:
Technische Hochschule Deggendorf, Petra Stöckl, Human Resource Management
Tel. 0991/3615-718, Dieter-Görlitz-Platz 1, 94469 Deggendorf