Qualität der Lehre, zukunftsorientierte Forschung und individuelle Weiterbildung: Unseren Erfolg
belegen positive Rankings und die hohe Zufriedenheit unserer Studierenden, Absolventen, Professoren und Mitarbeiter. Attraktive Arbeitsbedingungen sind für uns selbstverständlich, ebenso Gesundheitsförderung und Kinderbetreuung am Campus. Werden Sie Teil eines innovativen und lebendigen Teams.

Am European Campus Rottal-Inn Pfarrkirchen bieten wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle in Teilzeit (20,05 Wochenstunden), befristet bis 31.10.2021, als:

Wissenschaftlicher Mitarbeiter / Wissenschaftliche Mitarbeiterin (m/w/d)

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • Durchführung von Forschungsaktivitäten im Rahmen des Verbundprojektes „Patientenmoderierte Kommunikation zwischen medizinischen Leistungserbringern“
  • Kontaktaufnahmen zu Unternehmen, Institutionen und Forschungseinrichtungen
  • Zusammenarbeit mit Partnerinstitutionen
  • Teilnahme an Teammeetings und Veranstaltungen
  • Berichtswesen

Unsere Anforderungen:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium (Master, Diplom, Promotion) im Bereich Medizin, Gesundheit, Biomedizinische Informatik oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Erfahrung in der Umsetzung von Forschungsprojekten sowie in qualitativen und quantitativen Forschungsmethoden
  • Kenntnisse in der Informations- und Kommunikationstechnologie im Gesundheitswesen
  • Fundierte Kenntnisse in IT-Anwendungen im Gesundheitswesen
  • Selbständige, lösungsorientierte und sorgfältige Arbeitsweise sowie Teamfähigkeit und Kommunikationsfreude
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse wünschenswert

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • Einen agilen und modernen Arbeitsplatz mit vielen Gestaltungsfreiheiten
  • Ein internationales und intellektuelles Umfeld
  • Mitarbeit in spannenden Forschungs- und Publikationsprojekten
  • Umfangreiche Fort- und Weiterbildungskurse sowie Gesundheitskurse
  • Flexible Gestaltung der Arbeitszeiten
  • Eine tariflich festgelegte Jahressonderzahlung sowie eine betriebliche Altersvorsorge (VBL)
  • Vereinbarkeit von Beruf und Familie

Die Vergütung erfolgt nach den Bestimmungen des TV-L und ist bei Erfüllung der Einstellungsvoraussetzung mit E13 TV-L bewertet. Personen mit Schwerbehinderung werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Neben dem Dienstort Pfarrkirchen sind eventuell auch einzelne Präsenztage in Deggendorf erforderlich.

Bitte bewerben Sie sich bis zum 31. März 2021 unter folgendem Link:
 

www.th-deg.de/stellenangebote
 

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:
Technische Hochschule Deggendorf
Human Resource Management
Nicole Eiblmeier, Tel. 0991/3615-735
Dieter-Görlitz-Platz 1, 94469 Deggendorf