Qualität der Lehre, zukunftsorientierte Forschung und individuelle Weiterbildung: Unseren Erfolg belegen positive Rankings und die hohe Zufriedenheit unserer Studierenden, Absolventen, Professoren und Mitarbeiter. Attraktive Arbeitsbedingungen sind für uns selbstverständlich, ebenso Gesundheitsförderung. Werden Sie Teil eines innovativen und lebendigen Teams.

Das Forschungszentrum „Moderne Mobilität“ am Technologie Campus Plattling befindet sich derzeit im Aufbau. Ein bereichsübergreifendes Team arbeitet gemeinsam an den sich ergänzenden Forschungsbereichen Energiespeicherung, Leistungselektronik sowie Fahrerassistenzsysteme und Lösungen für Autonomes Fahren. Sie können sich zukunftsweisend einbringen und an innovativen Lösungen und Praxiserprobungen mit Wirtschaftspartnern mitwirken.

Am Technologie Campus Plattling bieten wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle in Vollzeit, befristet bis 31.05.2024, für die Mitarbeit im Projekt NEFTON, als:

Wissenschaftlicher Mitarbeiter / Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Bereich Hardwareentwicklung Elektrotechnik (d/m/w)

Aufgabenschwerpunkte:

  • Entwicklung eines isolierenden DCDC-Wandlers zur Ladung von elektrischen LKW
  • Test der Baugruppen, Validierung der Ergebnisse
  • Verfassen wissenschaftlicher Veröffentlichungen und Vorstellung der Ergebnisse auf internationalen Tagungen
  • Ausarbeitung von Forschungs- und Förderanträgen in deutscher und englischer Sprache

 

Unsere Anforderungen:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium (Diplom Uni/ Master) im Bereich Elektrotechnik oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Praktische Erfahrungen im Aufbau von elektrischen/ elektronischen Baugruppen
  • Kenntnisse im Umgang mit Platinenlayoutprogrammen (z.B. Eagle) und Schaltungssimulations- programmen (z.B. Spice)
  • Sehr gute schriftliche und mündliche Ausdrucksweise in Deutsch und Englisch
  • Eigenständige, lösungsorientierte Arbeitsweise sowie Kommunikationsstärke und Teamfähigkeit

 

Wir bieten Ihnen:

  • Spannende Technologieprojekte am Puls der Zeit
  • Flexible Gestaltung der Arbeitszeiten und moderne Arbeitsplätze
  • Umfangreiche Weiterbildungs- und Fortbildungsangebote sowie Gesundheitskurse
  • Ein aufgeschlossenes und motiviertes Team sowie eine angenehme Arbeitsatmosphäre
  • Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Eine Jahressonderzahlung, vermögenswirksame Leistungen sowie eine betriebliche Altersvorsorge

Promotionsabsichten werden aktiv gefördert und unterstützt. Die Stelle ist grundsätzlich teilzeitfähig. Die Vergütung erfolgt nach den Bestimmungen des TV-L und wird bei Erfüllung der Einstellungsvoraussetzung mit E13 bewertet. Schwerbehinderte werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Bei ausländischen Hochschulabschlüssen ist zur abschließenden Beurteilung der Einstellungsvoraussetzungen im Laufe des Einstellungsverfahrens zwingend eine Zeugnisbewertung der ZAB vorzulegen (https://www.kmk.org/zab/zeugnisbewertung.html).

Bitte bewerben Sie sich bis zum 8. Dezember 2021 unter folgendem Link:

www.th-deg.de/stellenangebote

 

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:
Technische Hochschule Deggendorf
Human Resource Management
Nicole Eiblmeier, Tel. 0991/3615-735
Dieter-Görlitz-Platz 1, 94469 Deggendorf