Wissenschaftlicher Mitarbeiter / Wissenschaftliche Mitarbeiterin (d/m/w) im Bereich Additive Fertigung

Qualität der Lehre, zukunftsorientierte Forschung und individuelle Weiterbildung: Unseren Erfolg belegen nicht nur positive Rankings, sondern auch die hohe Zufriedenheit unserer Studierenden, unserer Absolventinnen und Absolventen sowie unserer gesamten Hochschulfamilie in Lehre, Wissenschaft und Verwaltung. Attraktive Arbeitsbedingungen sind für uns selbstverständlich, ebenso Gesundheitsförderung und Kinderbetreuung am Campus. Werden Sie Teil eines innovativen und lebendigen Teams.

Am Technologie Campus Cham, einer Forschungseinrichtung der Technischen Hochschule Deggendorf, bieten wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle in Vollzeit, befristet auf zwei Jahre, als:

Wissenschaftlicher Mitarbeiter / Wissenschaftliche Mitarbeiterin (d/m/w) im Bereich Additive Fertigung

 

Aufgabenschwerpunkte:  

  • Angewandte Forschung in der Additiven Fertigung
  • Hardware-/ Softwareentwicklung von Fertigungsmaschinen der Additiven Fertigung
  • Entwicklung von topologieoptimierten Konstruieren

 

Unsere Anforderungen:                                                                                             

  • Abgeschlossenes Studium (Master, Diplom Universität) im Bereich Informatik, Mechatronik, Elektrotechnik, Maschinenbau bzw. eine vergleichbare Qualifikation
  • Fachkenntnisse im Bereich Additive Fertigung, Werkstofftechnik sowie in der Verfahrenstechnik
  • Gute Englischkenntnisse
  • Selbständiges, pflichtbewusstes, eigenverantwortliches Arbeiten sowie Teamfähigkeit

 

Wir bieten:                                                                                                                  

  • Spannende Technologieprojekte am Puls der Zeit
  • Flexible Gestaltung der Arbeitszeiten und moderne Arbeitsplätze
  • Umfangreiche Weiterbildungs- und Fortbildungsangebote sowie Gesundheitskurse
  • Ein aufgeschlossenes und motiviertes Team sowie eine angenehme Arbeitsatmosphäre
  • Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Eine Jahressonderzahlung, vermögenswirksame Leistungen sowie eine betriebliche Altersvorsorge (VBL)

 

Die Stelle ist grundsätzlich teilzeitfähig. Die Vergütung erfolgt nach den Bestimmungen des TV-L und ist bei Erfüllung der tarifrechtlichen Einstellungsvoraussetzung nach Entgeltgruppe E13 bewertet. Personen mit Schwerbehinderung werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Bei ausländischen Hochschulabschlüssen ist zur abschließenden Beurteilung der Einstellungsvoraussetzungen im Laufe des Einstellungsverfahrens zwingend eine Zeugnisbewertung der ZAB vorzulegen (www.kmk.org/zeuginsbewertung).

 

Bitte bewerben Sie sich bis zum 12. September 2021 unter folgendem Link:

www.th-deg.de/stellenangebote

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:
Technische Hochschule Deggendorf
Human Resource Management, Nicole Eiblmeier, Tel. 0991/3615-735
Dieter-Görlitz-Platz 1, 94469 Deggendorf

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:
Technische Hochschule Deggendorf
Human Resource Management
Nicole Eiblmeier, Tel. 0991/3615-735
Dieter-Görlitz-Platz 1, 94469 Deggendorf