Dein neuer Arbeitgeber:

Wir sind Raytheon Anschütz, ein Kieler Traditionsunternehmen mit knapp 550 Beschäftigten in Kiel sowie internationalen Niederlassungen. Unsere Beschäftigte schätzen unsere Kultur ebenso wie die attraktiven Aufgaben und spannenden Produkte „zum Anfassen“ rund um Schifffahrt und Navigation.

Gute Lokalisierungskonzepte (Offset/ Industrial Participation) tragen entscheidend zum Gewinn von Projekten im Ausland bei. Für diese wichtige Aufgabe suchen wir einen

Manager Industrial Participation & Cooperation(m/w/d)

Kennziffer: 02/22
Anstellungsart: Vollzeit, unbefristet

Deine neuen Aufgaben:

  • Durch Kontaktaufnahme zu und in Zusammenarbeit mit den Offsetbehörden erlangst Du Kenntnis über Lokalisierungsanforderungen.
  • Du erstellst Lokalisierungskonzepte in der Angebotsphase gemäß Kundenvorgaben und länderspezifischer Regularien in Zusammenarbeit mit dem Vertriebsteam.
  • Für den Kunden, das Vertriebsteam, die Programmmanager und den Einkauf bist Du kompetenter Ansprechpartner in Lokalisierungsfragen.
  • Du entwickelst und pflegst externe Netzwerke im Offset- und Defense Industrie Bereich sowie intern im Konzern.
  • Die Analyse der Beschaffungsmärkte, Identifikation und Qualifikation potentieller Lieferanten obliegen Dir.
  • Die Abwicklung und das kaufmännische Controlling der Lokalisierungsprojekte liegen in Deinem Verantwortungsbereich.
  • Du entwickelst die Industrial Participation-Strategie und diskutierst und verhandelst die Lokalisierungs-Anteile mit internationalen Kunden und den Offsetbehörden.
  • Du kreierst Offsetgeschäft außerhalb der Projekte zur späteren Kreditierung.

Du passt zu uns, wenn:

  • Du idealerweise ein betriebswirtschaftliches oder technisches Studium abgeschlossen und schon mehrjährige einschlägige Berufserfahrung im Bereich Offset oder strategischen Einkauf in der wehrtechnischen Industrie hast.
  • Verhandlungsgeschick und hohe Kundenorientierung Deine Stärken sind und Du auch in englischer Sprache verhandlungssicher beim Kunden auftreten kannst.
  • Du Reisebereitschaft (5-10%) sowie eine ausgeprägte kommunikative und interkulturelle Kompetenz mitbringst.
  • Dich Durchsetzungsstärke und Eigeninitiative gepaart mit einer strukturierten Arbeitsweise und konzeptionellem und analytischem Denkvermögen auszeichnen.

Unser Angebot an dich:

  • Arbeiten in professioneller und familiärer Atmosphäre an einem maritimen Standort in internationalem Kontext.
  • Abwechslungsreiche Herausforderungen mit attraktiver Vergütung gemäß Metalltarif.
  • Entwicklung spannender Produkte in einem Umfeld mit ausgeprägter Kundenorientierung, offenen Türen, schnellen Entscheidungswegen und eigenverantwortlichem Handeln.
  • Gestalte mit uns die Schifffahrt von morgen mit.

Hast Du Fragen oder würdest Du am liebsten gleich loslegen?
Dann nimm über Swetlana Wenige Deinen ersten Kontakt zu uns auf oder schicke Deine Bewerbung an anschuetz.jobs@raytheon.com

Kontakt:

swetlana.wenige@raytheon.com
Tel: +49 431 3019 6782
www.raytheon-anschuetz.com