Unser Auftraggeber ist ein erfolgreiches mittelständisches Familienunternehmen mit Firmensitz nahe Freiburg. Mit über 100 Mitarbeitern ist das Unternehmen in einen großen, weltweiten Konzern eingebunden.

Mit seiner hohen Entwicklungs-, Fertigungs- und Servicekompetenz ist er der anerkannte Spezialist für wirtschaftliche Komplettlösungen. Von der Projektierung über die Entwicklung, die Produktion und die Logistik bis zum After-Sale-Service. Die Kunden schätzen hierbei insbesondere die hohe Innovation und Qualität sowie die Zuverlässigkeit und den schnellen, weltweiten Service.

Zur Philosophie des Hauses gehört es, eine hohe Wertschöpfung und das Know-how im Unternehmen zu haben. Der anhaltende Erfolg basiert auf kurzen Entscheidungswegen, einer modernen Firmenkultur und innovativen Produkten. Innerbetriebliche Aktivitäten und Weiterbildungsangebote spiegeln sich in hochmotivierten Mitarbeitern wider. Dies garantiert eine gute wirtschaftliche Positionierung.

Im Zuge einer Nachfolgeregelung ist folgende Position zu besetzen:

Teamleiter Qualitätsmanagement (m/w) KZ_422

Generell:

Gesucht wird ein pragmatischer, leistungsbereiter Praktiker mit Hands-on-Mentalität. Sie entwickeln Qualitätskonzepte für Neuentwicklungen, Änderungen und die bestehende Fertigung. Dabei implementieren und überwachen Sie die Qualitätsprozesse und sind Ansprechpartner bei Auditierungen und Lieferanten. Eine weitere spannende Aufgabe ist die Weiterentwicklung des QS-Systems, sowie die automatische Prüfung im Fertigungsprozess. Bewerber, die ihren nächsten beruflichen Schritt planen, werden ebenfalls berücksichtigt.

 

Die Aufgaben im Einzelnen:

 

  • Sie übernehmen die fachliche und disziplinarische Verantwortung für den Bereich Qualitätssicherung mit 2 Mitarbeitern und berichten hierbei direkt an den technischen Leiter.

  • Sie erarbeiten die QM-Prozesse zur Sicherstellung vorgegebener Qualitätsstandards, entwickeln diese ständig weiter und stellen die Umsetzung und Prozesseinhaltung sicher.

  • Sie erstellen, entwickeln und pflegen Prozessbeschreibungen, Qualitätsprüfpläne, Verfahrensanweisungen, Kontrollpläne, Werknormen, etc.

  • Sie sind für die Vorbereitung und Durchführung von internen und externen Zertifizierungsaudits gemäß DIN EN ISO 9001/2015 Prozessaudits zuständig.

  • Sie sind Sparringpartner für die Fachbereichsleiter und die externen Auditoren.

  • Sie tragen die Verantwortung für die Prüfplanung, das Reklamationsmanagement sowie die Lieferantenbewertungen des Unternehmens.

  • Sie analysieren interne Qualitätsprobleme sowie Feldausfälle beim Kunden und entwickeln Korrekturmaßnahmen.

  • Sie entscheiden über die Qualität in Grenz- und Sonderfällen und veranlassen/ überwachen die erforderlichen Maßnahmen (z.B. Nacharbeit, Lieferstopp).

  • Sie werten Informationen über qualitätsrelevante Daten aus und erarbeiten Konzepte zur Qualitätsverbesserung. Hierfür entwickeln Sie die vorhandenen Verfahren, Methoden sowie Prüfmittel weiter.

  • Sie betreuen Lieferanten bzgl. Qualitätsstandards und -sicherung.

  • Sie erstellen die Qualitätshandbücher und weisen, die mit Prüfaufgaben betrauten Mitarbeiter, ein und unterstützen in Problemfällen.

  • Durch stete Optimierung der Prozesse und Verbesserung der Qualität leisten Sie einen aktiven Beitrag zum Unternehmenserfolg.

 

 

Das bringen Sie an Fachkompetenzen mit:

 

  • Sie haben ein Hochschulstudium im Bereich Maschinenbau mit der Fachrichtung Fertigungstechnik/Produktionstechnik oder eine adäquate technische Qualifikation.

  • Sie haben Erfahrung/Ausbildung in den Bereichen Qualitätsmanagement, Interner Auditor und QMB.

  • Kenntnisse in 8D-Bearbeitung, FMEA und den gängigen Qualitätstools.

  • Methodenkompetenz wie z. B. Six Sigma Black Belt und das Wissen, diese gezielt anzuwenden.

  • Erfahrung mit Prüfmethoden, –kennzeichnung sowie –planung.

  • Verhandlungssicheres Deutsch und Englisch.

 

Das bringen Sie an Persönlichkeitskompetenzen mit:

 

  • Sie zeichnen sich durch ein hohes Maß an Eigeninitiative, Organisationsstärke, Serviceorientierung, Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit aus.

  • Sie sind lösungsorientiert, entscheidungsfähig und offen für neue Entwicklungen am Markt.

  • Sie besitzen erstklassige Kommunikationsfähigkeiten, ein souveränes Auftreten und können Ihre Mitarbeiter begeistern.

  • Sie sind sich nicht zu schade, bei der Umsetzung der Prozesse mit „anzupacken“.

  • Sie haben Durchsetzungsvermögen nach Innen und Außen, persönliche Reife, Souveränität sowie eine hohe soziale Kompetenz.

  • Sie verfügen über internationale Reisebereitschaft.

 

Unser Auftraggeber bietet Ihnen:

Eine Chance, sich in einem international ausgerichteten und kontinuierlich wachsenden Unternehmen zu beweisen. Spannende Herausforderungen, die Ihr Expertenwissen und Talent fordern. Einen Rahmen für eigene Ideen und Gestaltungsmöglichkeiten. Einen Start mit viel Unterstützung durch Ihre Kollegen und Kolleginnen sowie ein attraktives Gesamtpaket.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bittet Sie Herr Bathe um Übersendung Ihrer kompletten Unterlagen (tabellarischer Lebenslauf, Zeugniskopien, Angaben zu Gehaltsvorstellung und Verfügbarkeit) über unser Bewerberportal an die Unternehmens- und Personalberatung LIMBERGER + DILGER, Karlstraße 60, 79104 Freiburg. Sperrvermerke werden berücksichtigt.

LIMBERGER + DILGER GmbH & Co. KG

GmbH + Co. KG Unternehmens- Personalberatung