Das Rauhe Haus

Da müsste Musik sein………. - Vielfalt und Verschiedenheit auf jeden Fall!

Zum 1.2.2020 suchen wir für unsere neue inklusive Kita in Hamburg Eidelstedt einen

Das Rauhe Haus

Sozialpädagogen (m/w/d) als Kita-Leitung

oder vergleichbare Qualifikation für 39 h/Woche.

Das Rauhe Haus ist als sozial-diakonische Stiftung mit rund 1.200 Mitarbeitenden in Hamburg und Umgebung tätig. Sie übernehmen Aufgaben der Begleitung, Betreuung, Pflege und Bildung.

In unserer inklusiven Kita mit vier Gruppen fördern wir die Entwicklung der Kinder durch Spiel, Gemeinschaft, Geborgenheit und Vielfalt. Die Kinder werden in ihrem Selbstvertrauen, in ihren Fähigkeiten und in ihren Interessen gestärkt. Wir bauen auf Geborgenheit, Orientierung und Verlässlichkeit. Wir eröffnen einen weiten Blick auf eine Welt von Vielfalt und Verschiedenheit. Wir begleiten und fördern die Kinder in anregungsreichen Spielräumen, in der Natur, mit Bewegung und Musik, mit Ausflügen und Begegnungen mit anderen Kindern und Erwachsenen im Sozialraum und eröffnen und erweitern Wissensbereiche.     

Unsere Anforderungen an Sie:

  • Sie haben ein abgeschlossenes Hochschulstudium Soziale Arbeit oder vergleichbare Qualifikation.
  • Sie haben Berufserfahrung in der Kitaarbeit.
  • Sie haben hohe organisatorische Kompetenzen.
  • Sie haben Leitungserfahrung bzw. Leitungskompetenzen.
  • Sie haben Freude an der Teamarbeit in einer jungen Kita.
  • Sie pflegen eine ressourcen-, lebenswelt- und sozialraumorientierte Arbeitsweise.

Ihre Aufgaben bei uns:

  • Sicherstellung von Bildung, Erziehung und Pflege von Kindern im Krippen- und Elementaralter nach den Hamburger Bildungsempfehlungen.
  • Mitarbeiterführung und Teamentwicklung
  • Weiterentwicklung unseres inklusiven Konzeptes
  • Planung und Umsetzung von Angeboten
  • Entwicklung partizipativer Erziehungspartnerschaften mit Eltern
  • Förderung der Gemeinschaft in der Kita
  • Netzwerkarbeit im Sozialraum
  • Dienstplanung
  • Sicherstellung von Dokumentation und Beschreibung von Entwicklung
  • Raumgestaltung
  • Umsetzung des Schutzauftrages gemäß § 8a SGB VIII.

Das erwartet Sie bei uns:

  • ein motiviertes Team
  • kollegiale Beratung, Supervision und eine differenzierte Einarbeitung
  • Wir bieten differenzierte Möglichkeiten zur fachlichen Fortbildung.
  • ein Arbeitsbereich mit innovativen Konzepten
  • eine Bezahlung nach TV-L mit zusätzlicher Altersvorsorge
  • HVV Profiticket

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Stiftung Das Rauhe Haus

Kinder- und Jugendhilfe

Integration und Sozialtherapeutische Hilfen

Susanne Sailer

Beim Rauhen Hause 21

22111 Hamburg

 

Senden Sie uns gerne Ihre Bewerbung per Mail (nur PDF-Dateien): ssailer@rauheshaus.de

Für Fragen steht Ihnen Frau Sailer (Regionalleitung) unter Tel. 040-2000659-2 gern zur Verfügung.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt eingestellt. Die Mitgliedschaft in einer christlichen Kirche ist erwünscht.

Ihre Bewerbung wird nach Ende des Bewerbungsverfahrens und spätestens nach sechs Monaten gelöscht.

 

www.rauheshaus.de