Das Rauhe Haus

Lust auf eine neue berufliche Herausforderung?

Ab dem 01.10.2018 suchen wir für unsere Kinder- und Jugendwohngruppe in Kombination mit einer Mutter/Vater-Kind-Einrichtung eine/n

Das Rauhe Haus

Sozialpädagogen (m/w)

für die stationäre Betreuung (30 Std./Woche).

Das Rauhe Haus ist als sozial-diakonische Stiftung mit rund 1.200 Mitarbeitenden in Hamburg und Umgebung tätig. Sie übernehmen Aufgaben der Begleitung, Betreuung, Pflege und Bildung.

Der Stiftungsbereich Kinder- und Jugendhilfe arbeitet regional ausgerichtet. In der Region Wandsbek bieten wir ein differenziertes Angebot an ambulanten Hilfen zur Erziehung. Zusätzlich gibt es stationäre und teilstationäre Plätze und wir beraten Pflegefamilien. Unser stationäres Kinder- und Jugendhilfezentrum in Hamburg-Rahlstedt umfasst sowohl eine Mutter/Vater-Kind-Einrichtung, als auch eine Kinder- und Jugendwohngruppe. Für beide Einrichtungsteile suchen wir engagierte Fachkräfte. Das Team besteht aus neun sehr netten Kolleginnen und Kollegen.

Unsere Anforderungen an Sie:

  • Sie besitzen einen Hoch-/Fachhochschulabschluss in Sozialpädagogik oder eine vergleichbare Qualifikation.
  • Sie verfügen über Kenntnisse der Bindungstheorie und können sie wertschätzend an junge Alleinerziehende vermitteln.
  • Sie haben Freude daran, sich kreativ mit ihren individuellen Kompetenzen einzubringen.
  • Sie sind dynamisch und lieben, was Sie tun.
  • Sie verstehen sich als guten Teamplayer.
  • Sie schätzen die Freiräume, die Schichtdienste mit sich bringen.
  • Sie agieren umsichtig und verlässlich in Ihrem professionellen Alltag.
  • Sie sind offen dafür, Neues zu lernen und wünschen sich, in einem vielseitigen Arbeitsfeld tätig zu werden.

Ihre Aufgaben bei uns:

  • Sie beraten und betreuen Mütter/Väter, Kinder und Jugendliche in persönlichen und familiären Krisen.
  • Sie begleiten den Alltag der Kinder und Jugendlichen und unterstützen sie in Fragen des täglichen Lebens.
  • Sie arbeiten kooperativ und transparent mit den Elternhäusern und dem ASD zusammen.
  • Sie übernehmen Bezugsbetreuungen.
  • Sie unterstützen werdende oder junge Mütter/Väter auf ihrem Weg zum verantwortungsvollen Eltern-Sein.
  • Sie agieren feinfühlig und sensibel im Umgang mit jungen und unerfahrenen Müttern und Vätern.
  • Sie behalten stets das Kindeswohl im Blick und sind sich der Verantwortung bewusst.

Das erwartet Sie bei uns:

  • ein sinnstiftender, inspirierender Job mit vielen Gestaltungsmöglichkeiten
  • ein interessanter großer Arbeitgeber, der viele Chancen bietet
  • Bezahlung nach Tarifvertrag mit vielen Zulagen und mit zusätzlicher Altersvorsorge
  • die Möglichkeit zur flexiblen Arbeitszeitgestaltung
  • ein sehr motiviertes und fröhliches Team
  • kollegiale Beratung, Supervision und verlässliche Strukturen
  • ein umfangreiches Fortbildungsprogramm zur Weiterentwicklung ihrer persönlichen und fachlichen Kompetenzen
  • HVV-ProfiCard
  • ein auf zunächst 1 Jahr befristetes Arbeitsverhältnis mit Aussicht auf Weiterbeschäftigung

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Stiftung Das Rauhe Haus
Kinder- und Jugendhilfe - Region Wandsbek
Frau Ortrud Freitag (Regionalleitung)
Menckesallee 13
22089 Hamburg
 
Haben Sie Fragen zu unserer Ausschreibung? Dann rufen Sie uns gerne an! 
040 - 207 69 69 0
Schwerbehinderte Bewerbende werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt eingestellt.
Die  Mitgliedschaft in einer christlichen Kirche ist erwünscht.

www.rauheshaus.de