Das Rauhe Haus

Lust auf eine neue berufliche Herausforderung? Zum 1.12.2020 suchen wir in Festanstellung einen

Das Rauhe Haus

Sozialpädagogen (m/w/d)

oder vergleichbare Qualifikation für die ambulante Betreuung (30 Std./Woche) 

Das Rauhe Haus ist als sozial-diakonische Stiftung mit rund 1.200 Mitarbeitenden in Hamburg und Umgebung tätig. Sie übernehmen Aufgaben der Begleitung, Betreuung, Pflege und Bildung. Der Stiftungsbereich Kinder- und Jugendhilfe arbeitet regional ausgerichtet. In der Region Wandsbek bieten wir ein differenziertes Angebot an ambulanten Hilfen zur Erziehung. Zusätzlich gibt es stationäre und teilstationäre Plätze und wir beraten Pflegefamilien. Das ambulante Team besteht zurzeit aus sieben Mitarbeiter*innen an zwei Standorten. Wir arbeiten sozialraumorientiert und vernetzt mit Regeleinrichtungen wie Schulen.

 

Unsere Anforderungen an Sie:

  • Sie besitzen einen Hoch-/Fachhochschulabschluss in Sozialpädagogik oder eine vergleichbare Qualifikation.
  • Sie haben Lust, sich der Arbeit in einem herausfordernden Arbeitsfeld zu stellen.
  • Sie haben sich mit dem Thema Kinderschutz auseinandergesetzt und sind sich der Verantwortung in der Arbeit bewusst.
  • Sie sehen Ihre Stärken in der Fähigkeit einer klaren und dennoch feinfühligen Kommunikation.
  • Sie verfügen über Problemlösefähigkeiten und Beratungskompetenz und haben bereits Erfahrungen im Berufsfeld gesammelt.
  • Sie freuen sich über positive Entwicklungsverläufe und wollen daran mitwirken.
  • Sie agieren verlässlich in Ihrem professionellen Alltag. 

Ihre Aufgaben bei uns:

  • Sie beraten und betreuen Kinder, Jugendliche und ihre Familien in persönlichen und familiären Krisen.
  • Sie unterstützen Familien in Fragen des täglichen Lebens, bei der Kindererziehung und bei Schwierigkeiten in behördlichen Kontexten.
  • Sie arbeiten kooperativ mit Jugendämtern und vernetzt mit anderen Institutionen zusammen.
  • Sie arbeiten sowohl alleinverantwortlich als auch gemeinsam mit Kolleg*innen in Fällen.
  • Sie arbeiten ressourcen- und lebensweltorientiert.
  • Sie behalten stets das Kindeswohl im Blick und sind sich der Verantwortung bewusst.
  • Sie unterstützen Jugendliche im trägereigenen Wohnraum in ihrer Selbständigkeit.

Das erwartet Sie bei uns:

  • ein sinnstiftender, inspirierender Job
  • ein interessanter großer Arbeitgeber, der viele Chancen bietet
  • die Möglichkeit zur flexiblen Arbeitszeitgestaltung
  • die Einbindung in ein hoch motiviertes und qualifiziertes Team
  • kollegiale Beratung, Supervision und verlässliche Strukturen
  • ein umfangreiches Fortbildungsprogramm zur Weiterentwicklung ihrer persönlichen und fachlichen Kompetenzen
  • ein unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • eine Bezahlung nach TV-L mit zusätzlicher Altersvorsorge
  • HVV-Profiticket

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Stiftung Das Rauhe Haus
Stiftungsbereich Kinder- und Jugendhilfe
Region Wandsbek
Herr Raimund Menzel
Beim Rauhen Hause 48
22111 Hamburg

Bewerben Sie sich gern per Mail (nur PDF-Dateien) an:
rmenzel@rauheshaus.de

Für Vorabinformationen stehen Ihnen Frau Schwieger (Teamleiterin) oder Frau Sander unter 0170-9276721 gern zur Verfügung.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt eingestellt.  

www.rauheshaus.de