Sozialpädagoge / Sozialarbeiter (w/m/div)

Vielfalt e.V. ist ein Träger der freien Jugendhilfe mit einer Sprachenvielfalt von mehr als 20 Sprachen. Wir arbeiten zum großen Teil in Neukölln und Friedrichshain-Kreuzberg und erbringen familienunterstützende Angebote aus dem Leistungsspektrum der Hilfen zur Erziehung. Weiterhin sind wir Träger von verschieden Projekten an Neuköllner Schulen und im Sozialraum wie z.B. das Familienzentrum Silbersteinstraße und das Nachbarschaftshaus im Schillerkiez. Zu unserem Leitbild gehören der Dialog und die Begegnung auf Basis gegenseitiger Wertschätzung und Anerkennung, unabhängig von der kulturellen Herkunft. Unser Team besteht aus erfahrenen und engagierten Kolleg*innen deren Arbeitsweisen vom systemischen Ansätzen sowie der Prinzipien der Sozialraumorientierung geprägt sind.

Sozialpädagoge / Sozialarbeiter (w/m/div)

Sie arbeiten im betreuten Jugendwohnen im Umfang von 30 Stunden/Woche.

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • die pädagogische Betreuung, Beratung und Begleitung von der Ihnen anvertrauten jungen Menschen
  • Erarbeitung und Erstellung von Hilfeplänen und –zielen
  • Aktenführung, Dokumentation und Berichte verfassen
  • die regelmäßige Zusammenarbeit mit allen relevanten Einrichtungen und Institutionen z.B. Jugendamt, Ausländerbehörde, Ärzte und Therapeuten usw.

Wir wünschen uns von Ihnen:

  • abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit oder Sozialpädagogik
  • ein hohes Maß an interkultureller Kompetenz und Selbstreflexion
  • eine wertschätzende, empathische und an den Ressourcen der Kinder und Jugendlichen orientierte Grundhaltung
  • Berufserfahrungen in der psychosozialen Arbeit mit belasteten jungen Menschen
  • sehr gute Kenntnisse im Bereich der Ausländer-/Asylgesetzgebung, Aufenthaltsrecht, sowie in den einschlägigen Sozialgesetzgebungen bzw. die Bereitschaft, sich diese anzueignen
  • MS Office Anwendungskenntnisse
  • wünschenswert sind Sprachkenntnisse in Arabisch, Persisch oder Pashto

Wir bieten Ihnen:

  • eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit mit einem hohen fachlichen Anspruch
  • die Mitarbeit in einem interkulturellen und engagierten Team
  • eine faire Bezahlung nach Träger eigener Vergütungsordnung und 30 Tage Urlaub
  • fachliche Unterstützung durch die Bereichsleitung und das Team
  • die Möglichkeit zu eigenständigem Arbeiten und Einbringen eigener Ideen
  • Fort- und Weiterbildungen und regelmäßige Supervision
  • eine langfristige Einbindung in den Träger mit großem Entwicklungspotenzial

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen als PDF per E-Mail an die unten stehenden Adresse.