Die Outlaw  gGmbH sucht engagierte

Sozialpädagog*innen oder Erzieher*innen

Kennziffer 6 17 81

 

für die stationären Angebote in Emden, in denen Jungen und Mädchen ab 12 Jahren betreut werden. Unsere  Teams organisieren verschiedene Hilfesettings, in enger Zusammenarbeit mit weiteren Outlaw-Einrichtungen in Emden. Die Stellen können in Teilzeit oder Vollzeit besetzt werden.

Ihr Profil:

  • Sie verfügen über einen Abschluss in Sozialpädagogik/ Soziale Arbeit oder sind staatlich anerkannte*r Erzieher*in.
  • Sie haben Freude an der Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Familien, die vielschichtige Biografien und Lebenswelten mitbringen.
  • Es fällt Ihnen leicht, Kontakt zu Jugendlichen und deren Themen zu finden und damit adäquat umzugehen.
  • Sie sind bereit Verantwortung zu übernehmen und ihre Persönlichkeit einzubringen.
  • Sie sind belastbar und sicher im Umgang mit Krisen.
  • Sie können Ihre Arbeitszeit flexibel gestalten und sind zu Wochenenddiensten bereit.
  • Sie sind im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis der Klasse B.

 

Wir bieten Ihnen:

  • ein freundliches und aufgeschlossenes Team an Arbeitskolleg*innen
  • ein abwechslungsreiches und herausforderndes Arbeitsfeld
  • eine leistungsgerechte  Vergütung nach Betriebsvereinbarung
  • zusätzliche Altersvorsorge (arbeitgeberfinanziert)
  • großzügige Unterstützung bei Fort- und Weiterbildung
  • Mitarbeit in einem lebendigen Unternehmen mit vielfältigen Entwicklungschancen

 

Die Outlaw gGmbH  ist ein bundesweiter Träger der Kinder- und Jugendhilfe mit ca. 200 Teams und Einrichtungen und rund 1.600 Mitarbeiter*innen.

Interesse? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung über das Online-Formular auf unserem Karriereportal (www.outlaw-ggmbh.de) oder schriftlich unter Angabe der Kennziffer.