Die Outlaw gGmbH ist ein bundesweiter Träger der Kinder- und Jugendhilfe mit über 1.700 Mitarbeiter*innen und vielfältigen Angeboten im Bereich der Hilfen zur Erziehung, der Kindertagesbetreuung und der offenen Kinder- und Jugendarbeit.

 

Für das Team der Hilfen zur Erziehung in Osnabrück  suchen  zum 01.01.2019 oder früher in Voll- oder Teilzeit eine*n

Sozialpädagog*in

Kennziffer  6 18 170

 

Unser  ambulantes Team bietet u.a.  Hilfen im Bereich Einzelfallhilfe, Sozialpädagogische Familienhilfe und Erziehungsbeistandschaften an. Die Stelle ist zunächst  als Kurzeitvertretung für 3 Monate befristet, eine Weiterbeschäftigung darüber hinaus wird angestrebt.

 

Ihr Profil:

  • (FH) Abschluss in Sozialpädagogik oder Soziale Arbeit mit staatl. Anerkennung
  • Berufserfahrung  im Bereich ambulanter Hilfen
  • systemische Kompetenzen, idealerweise mit einer abgeschlossenen oder begonnenen Weiterbildung
  • Interesse an der Umsetzung flexibler, bedarfsgerechter Hilfen für Kinder, Jugendliche und Familien
  • Aktive Kooperations- und Netzwerkarbeit
  • flexibel in der Gestaltung Ihrer Arbeitszeit 

 

Wir bieten Ihnen:

  • ein abwechslungsreiches und spannendes Arbeitsfeld
  • ein freundliches und aufgeschlossenes Team an Arbeitskolleg*innen
  • Vergütungssystem mit Stufenautomatik
  • Umfangreiche Unterstützung bei Fort- und Weiterbildung
  • zusätzliche Altersvorsorge (arbeitgeberfinanziert)
  • Mitarbeit in einem inovativen Unternehmen mit vielfältigen Entwicklungsmöglichkeiten

 

 

Interessiert?  Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung über das Online-Formular auf unserem Karriereportal (www.outlaw-ggmbh.de) oder schriftlich – unter Angabe der Kennziffer.