Die Outlaw gGmbH ist ein bundesweiter Träger der Kinder- und Jugendhilfe mit über 1.600 Mitarbeiter*innen und vielfältigen Angeboten im Bereich der Hilfen zur Erziehung und der Kindertagesbetreuung.

 

Für die Inobhutnahmestelle für Mädchen und Jungen  in Beelen (Kreis Warendorf) suchen wir zum nächst möglichen Zeitpunkt in Vollzeit eine*n   

Sozialpädagog*in

Kennziffer  8 18 65

 

Die Einrichtung verfügt über sechs Plätze für Kinder im Alter von 12 - 17 Jahren. Die Outlaw gGmbH übernimmt die Unterbringung nach der gesetzlichen Pflichtaufgabe der Inobhutnahme (§ 42 SGB VIII) für den Kreis Warendorf und die Städte Ahlen, Beckum und Oelde.

 

Ihr Profil:

  • (FH) Hochschulabschluss in Sozialpädagogik oder Soziale Arbeit
  • Freude an der Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Familien, die vielschichtige Biographien und Lebenswelten mitbringen
  • Interesse an sozialraumorientierten Konzepten
  • Belastbarkeit und sicherer Umgang mit Krisen
  • Flexibilität in der Gestaltung der Arbeitszeit und Bereitschaft zu Schicht- und Wochenenddiensten

 

Wir bieten Ihnen:

  • ein freundliches und aufgeschlossenes Team an Arbeitskolleg*innen
  • ein abwechslungsreiches und herauforderndes  Arbeitsfeld
  • eine leistungsgerechte Vergütung nach Betriebsvereinbarung
  • großzügige Unterstützung bei Fort- und Weiterbildung
  • zusätzliche Altersvorsorge (arbeitgeberfinanziert)
  • Mitarbeit in einem lebendigen Unternehmen mit vielfältigen Entwicklungsmöglichkeiten

 

Interesse? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung über das Online-Formular auf unserem Karriereportal (www.outlaw-ggmbh.de) oder schriftlich.