Aufgabenbereich u.a.:
  • Unterstützung und Erhaltung einer selbständigen Lebensführung
  • Hilfen zur Entwicklung einer individuellen Tagesstruktur und Freizeitgestaltung
  • Förderung von Kontakt- und Kommunikationsfähigkeit/Konfliktfähigkeit
  • sämtliche administrative Aufgaben in der ambulanten Betreuung einschließlich der Organisation und Dokumentation des eigenen Aufgabenbereichs
  • regelmäßige aktive Teilnahme an Dienstbesprechungen und Supervision
  • Bereitschaft zur regelmäßigen und tätigkeitsrelevanten Fort- und Weiterbildung.
Ihre Qualifikationen:
  • haben Sie ein abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik (BA, MA, Diplom) oder der Sozialen Arbeit (BA, MA, Diplom),
  • haben Sie eine hohe Wertschätzung den Betreuenden und deren Lebensläufen gegenüber,
  • verfügen Sie idealer Weise über eine Berufserfahrung in der ambulanten Betreuung vom psychisch erkrankten Menschen, bzw. im psychiatrischen/suchttherapeutischen Arbeitsfeld,
  • sind Sie kommunikativ und teamfähig, verfügen zudem über eine hohe soziale Kompetenz,
  • bringen Sie Eigeninitiative, Flexibilität und Verantwortungsbewusstsein mit,
  • verfügen Sie über Fähigkeiten in der Dokumentation sowie fundierte EDV-Kenntnisse (z. B. MSOffice),
  • sind Sie im Besitz eines Führerscheins Klasse B.
Wir bieten: Als Bewerberin/Bewerber
  • eine Voll- oder Teilzeitstelle (minimum 20 Std./Woche), in einem interessanten und abwechslungsreichen Arbeitsfeld,
  • eine leistungsorientierte Vergütung im Rahmen des TV-L
  • die Einbindung in ein qualifiziertes und motiviertes Team,
  • ein hohes Maß an Eigenständigkeit im Umgang mit den Arbeitsaufgaben,
  • ein freundliches und kollegiales Betriebsklima.