Sachbearbeiter (m/w/d) Plausibilitätsprüfung

am Standort Dortmund

Unterstützen Sie uns als Sachbearbeiter*in in unserem Geschäftsbereich Widersprüche und Plausibilitätsprüfung in der Plausibilitätsprüfung zum nächstmöglichen Termin in Vollzeit.

Neue Perspektiven im Gesundheitswesen: geregelte Arbeitszeiten, moderne Arbeitsumgebung und faire Vergütung.

Am Standort Dortmund unterstützt die KVWL mehr als 16.000 niedergelassene Ärzt*innen und Psychotherapeut*innen in der Region. Mit ca. 2.000 Mitarbeiter*innen organisieren wir das Gesundheitswesen für Millionen Menschen. Leisten Sie als Sachbearbeiter*in Ihren Beitrag zu einer gesellschaftlich wichtigen Aufgabe im Bereich Widersprüche und Plausibilitätsprüfung.

Wir bieten:

  • Krisensicherer Arbeitgeber in der Zukunftsbranche Gesundheit
  • Work-Life-Balance durch Gleitzeit und Mobile Work Optionen, Home Office
  • Individuelles Onboarding
  • Vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Betriebliche Altersvorsorge, vollständig arbeitgeberfinanziert
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Arbeitgeberzuschuss für ÖPNV-Tickets
  • JobRad
  • Moderner und ergonomischer Arbeitsplatz
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Beste Erreichbarkeit mit ÖPNV und kostenlose Parkmöglichkeiten
  • Eine ausgezeichnete, durch die KVWL geförderte, Kantine
  • Kostenlose Getränke
  • Option auf Kinderbetreuung

Ihre Aufgaben:

  • Bearbeitung von Vorgängen im Rahmen der Plausibilitätsprüfung
  • IT-unterstützte Identifizierung und Auswertung auffälliger Arztabrechnungen
  • Bearbeitung von Anfragen aus dem Geschäftsbereich Recht und anderen Schnittstellenbereichen der KVWL
  • Vor- und Nachbereitung von Kommissionssitzungen
  • Erledigung des individuellen Schriftwechsels
  • Telefonische und persönliche Beratung zur Plausibilitätsprüfung
  • Allgemeine Bürotätigkeiten (Ablage, Pflege von Applikationen, Statistiken etc.)

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung
  • Idealerweise Kenntnisse in der Arztabrechnung
  • Bereitschaft, sich kurzfristig in neue Sachgebiete einzuarbeiten
  • Sicherer Umgang mit MS Office
  • Ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Flexibilität sowie ein hohes Maß an Einsatzbereitschaft
  • Selbstständige und strukturierte Arbeitsweise

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich mit Ihren aussagekräftigen und vollständigen Bewerbungsunterlagen bis zum 29.11.2023. Geben Sie dabei auch Ihren Gehaltswunsch sowie Ihren nächstmöglichen Eintrittstermin an.

Bewerbungsmöglichkeit

Bitte beziehen Sie sich auf die Ausschreibungsziffer 2023-182. Ihre Ansprechpartnerin für Fragen: Stefanie Goldbach, Tel.: 0231/9432-1975

Ihre Vorteile bei der KVWL

Flexible Arbeitszeiten
Flexible Arbeitszeiten
Betriebliches Gesundheitsmanagement
Betriebliches Gesundheitsmanagement
Vermögenswirksame Leistungen
Vermögenswirksame Leistungen
Vielfältige fachliche und persönliche Personalentwicklung
Vielfältige fachliche und persönliche Personalentwicklung
Betriebskantine und vergünstigte Mahlzeiten
Betriebskantine und vergünstigte Mahlzeiten
Förderung von ÖPNV-Tickets
Förderung von ÖPNV-Tickets
Kinderbetreuung
Kinderbetreuung
moderne Arbeitsumgebung
Moderne Arbeitsumgebung
Betriebliche Altersvorsorge
Betriebliche Altersvorsorge
Jobrad-Förderung
Jobrad-Förderung
mobiles Arbeiten
mobiles Arbeiten
Kostenlose Getränke
Kostenlose Getränke