Die atene KOM GmbH ist ein europäisch agierendes Unternehmen mit Sitz in Berlin und Brüssel sowie weiteren Standorten deutschlandweit. Seit über 10 Jahren bietet die atene KOM Beratungsleistungen in den Bereichen Regionalentwicklung, Digitalisierung sowie Mobilität, Energie und Bildung an. Koordination und Abwicklung von EU- und Bundesfördermitteln, Verwaltungsmanagement von Fördermittelvergabe sowie Projekt- und Finanzmanagement und Weiterbildungsseminare gehören ebenfalls zum Portfolio. atene KOM arbeitet mit einem branchenübergreifenden Experten-Netzwerk aus Wirtschaft, Wissenschaft, Technik und Entscheidungsträgern aus kommunalen und überregionalen öffentlichen Einrichtungen in ganz Europa zusammen.


Sachbearbeiter (m/w/d) im Bereich Fördermittelberatung

Für unser Regionalbüro für Bayern mit Sitz in München suchen wir ab sofort Sachbearbeiter (m/w/d) im Bereich Fördermittelberatung. Es handelt sich grundsätzlich um 40h/Woche-Positionen.

Ihr Aufgabenbereich:

  • Beratung von Kommunen und öffentlichen Einrichtungen bei der Antragsstellung in nationalen Förderprogrammen
  • Beratung potenzieller Zuwendungsempfänger bei der Antragsstellung
  • Mitwirkung bei der Evaluierung und der Erfolgskontrolle von einzelnen Fördermaßnahmen
  • Unterstützung bei der Bearbeitung und Bewertung von Fördermittelanträgen
  • Prüfen von Verwendungsnachweisen

Was Sie mitbringen:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium oder einschlägige Ausbildung z. B. als Verwaltungsfachangestellte/r oder Versicherungskauffrau/-mann
  • Idealerweise Vorkenntnisse in der Arbeit mit Förderprogrammen
  • Idealerweise Kenntnisse in der Abwicklung von Förderprojekten
  • Technikaffinität (insbesondere Breitbandtechnologien)

Wir erwarten zudem:

  • Hohe Sozial- und Kommunikationskompetenz, überzeugendes und seriöses Auftreten
  • Organisationstalent und ein sehr hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein

Was wir Ihnen bieten:

  • Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • Die Möglichkeit zur betrieblichen Altersvorsorge
  • Eine hohe Lernkurve, engagierte Kollegen und flache Hierarchien
  • Ein interessantes Arbeitsumfeld
  • Entwicklungsmöglichkeiten in einem wachsenden Unternehmen

Wenn Sie sich von dem Stellenprofil angesprochen fühlen, bewerben Sie sich bitte bis spätestens zum 15.10.2019 unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins sowie Ihrer Gehaltsvorstellungen und senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen in elektronischer Form an karriere@atenekom.eu.

Weitere Informationen zu den Betätigungsfeldern finden Sie unter www.atenekom.eu. Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne auch telefonisch unter 030 22183-0 zur Verfügung.