SQE - Supplier Quality Engineer / Lieferantenqualität (m/w) Automotive

Vermittlungsart: Festanstellung - Direktvermittlung
Branche: Automotive / Assembly / Metal 
Ort: Raum Mannheim, Baden-Württemberg

Unser Kunde ist ein internationaler Automobilzulieferer-Konzern mit ca. 30.000 Mitarbeitern weltweit. Für das Werk im Raum Mannheim, Rheinland-Pfalz, suchen wir als zusätzliche Unterstützung für die Abteilung Lieferantenqualität zwei SQE - Supplier Quality Engineers. 

Aufgaben:

  • Verantwortung für Lieferanten - APQP Prozess Management (insbesondere Unterstützung bei der Produktentwicklung, Prozessentwicklung bei Lieferanten, Prozessabnahmen vor Ort und PPAP-Validierung)
  • Verantwortung für die Entwicklung von Lieferanten mit dem Schwerpunkt der Prozessentwicklung und Implementierung von Qualitätssystemen bei bestehenden und neuen Lieferanten
  • Verantwortung und Sicherstellung, dass Lieferanten Qualitäts- und Spezifikationsanforderungen verstehen, erreichen und einhalten
  • Durchführung von Lieferanten Assessements, Prozessaudits bzw. Erstmusterabnahmen
  • Direkter OEM-Kundenkontakt
  • Mitwirkung bei der Auswahl neuer Lieferanten
  • Mitarbeit in globalen Projekten und Teams
  • Organisieren von Top-Quality-Meetings und Quality-Management-Reviews mit Lieferanten
  • Vereinbaren, Überprüfen und Bewerten von Qualitätszielen


Profil:

  • Abgeschlossenes Studium in Elektroingenieurwesen, Maschinenbau, Gießerei-, oder Fahrzeugtechnik , Schwerpunkt Fertigungstechnik oder vergleichbare Qualifikation
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Fertigungstechnik (Fertigungsverfahren und Herstellungsprozesse), idealerweise Erfahrung im Supplier Development
  • Erfahrung im Qualitätsumfeld und Kenntnisse bekannter Qualitätsmethoden (APQP, FMEA, PPAP) und gültiger Normwerke (DIN EN ISO 9001 und IATF 16949)
  • Erfahrung als Auditor in der Automobilindustrie
  • Gute Englischkenntnisse
  • Bereitschaft zu Reisetätigkeit, auch international
  • SixSigma Greenbelt / Blackbelt wünschenswert
  • Sie können sich, Kollegen und Lieferanten begeistern den kontinuierlichen Verbesserungsprozess (KVP) intern als auch extern signifikant nach vorne zu bringen

Bei Interesse oder Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung!

Bitte bewerben Sie sich bevorzugt online. Senden Sie uns Ihre aussagekräftigen Unterlagen bitte mit Angabe der Kennziffer MM2301, des nächstmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung.
Für Fragen und Auskünfte zur Position steht Ihnen Frau Anastasia Alekhina unter der Telefonnummer (+49)421 33 10 00-63 gerne zur Verfügung.
Absolute Diskretion und vertraulicher Umgang mit Ihren Daten ist für uns selbstverständlich.