Das Rauhe Haus

Leitung und Fachlichkeit – eine Region mitgestalten!

Zum 1. Februar 2019 suchen wir eine

Das Rauhe Haus

Regionalleitung in der Kinder- und Jugendhilfe

mit 39 Stunden

Das Rauhe Haus ist als sozial-diakonische Stiftung mit rund 1.200 Mitarbeitenden in Hamburg und Umgebung tätig. Sie übernehmen Aufgaben der Begleitung, Betreuung, Pflege und Bildung.

Der Stiftungsbereich Kinder- und Jugendhilfe ist regional ausgerichtet. In vier Bezirken halten wir ein differenziertes Leistungsangebot für unterschiedliche Zielgruppen der Kinder- und Jugendhilfe vor.

Der Verantwortungsbereich der neuen Regionalleitung liegt im westlichen Teil des Bezirks Mitte. Dazu gehören ambulante und stationäre Hilfen, SHA-Projekte, sozialräumliche Projekte, Schulkooperationen, Lernorte für Schulverweigerer sowie ein Standort Ganztägige Bildung und Betreuung an der Wichern-Schule. Das Gesamtteam umfasst derzeit sechs Teamleitungen und etwa 50 Mitarbeitende. Der Schwerpunkt liegt im Bereich der Hilfen zur Erziehung und der Kooperation mit Bildungsträgern.

Unsere Anforderungen an Sie:

  • Sie besitzen einen Hoch-/Fachhochschulabschluss in Sozialpädagogik, Erziehungswissenschaften oder eine vergleichbare Qualifikation.
  • Sie haben Leitungserfahrungen in komplexen Systemen gemacht und arbeiten lösungsorientiert.
  • Sie bringen Kompetenzen im Feld des Projektmanagements mit.
  • Ihre Arbeit basiert auf einem fundierten Verständnis von Sozialraum- und Ressourcenorientierung.
  • Netzwerke und Kooperationen zu gestalten, macht Ihnen Spaß, da Ihre aktive Kommunikationsfähigkeit eine Stärke ist.
  • Sie steuern Ihren Bereich mit Unterstützung durch das betriebsinterne Controlling.

Ihre Aufgaben bei uns:

  • Organisation, Steuerung und Weiterentwicklung der bestehenden Angebote in der Region Mitte/West
  • Entwicklung von neuen Leistungsangeboten
  • Personalführung der Teamleitungen und strategische Personalentwicklung des Gesamtteams
  • Sicherung der Standards und Qualitätsentwicklung
  • Aktive Gestaltung von sozialräumlichen Projekten auch zum Schwerpunkt Zusammenarbeit Jugendhilfe-Schule
  • Pflege von bestehenden Kooperationen
  • Präsentation der Angebote in der Fachöffentlichkeit
  • Aktive Mitarbeit an einer zukunftsfähigen Strategie unserer Kinder- und Jugendhilfe

Das erwartet Sie bei uns:

  • eine verantwortungsvolle, abwechslungsreiche Aufgabe mit verlässlichen Strukturen und großem Gestaltungsspielraum
  • enge Zusammenarbeit mit einem fachlich und persönlichhoch engagiertem Leitungsteam
  • kollegiale Beratung
  • fundierte Einarbeitung durch den jetzigen Stelleninhaber
  • Wir bieten differenzierte Möglichkeiten zur fachlichen Fortbildung und persönlichenWeiterentwicklung.
  • Bezahlung nach E 12 TV-L mit zusätzlicher Altersvorsorge
  • HVV Proficard

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Bewerbungsfrist ist der 27. August 2018
Stiftung Das Rauhe Haus
Kinder- und Jugendhilfe, Stiftungsbereichsleiter
Herr Dr. Peter Marquard
Beim Rauhen Hause 21
22111 Hamburg
 
Haben Sie Fragen zu unserer Ausschreibung? Dann rufen Sie uns gerne an! 
040 / 655 91 136
Schwerbehinderte Bewerbende werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt eingestellt.
Die  Mitgliedschaft in einer christlichen Kirche wird vorausgesetzt. Gerne stellen wir MItarbeiter/innen mit
diakonischer Zusatzqualifikation ein.

www.rauheshaus.de