Für die Abteilung „Vertrieb DACH“ suchen wir Sie ab sofort als

Referent Vertriebscontrolling (m/w/d)

Ihre Aufgaben:

  • Prozessverantwortung für das operative Vertriebscontrolling sowie die Vertriebssteuerung für die Region DACH, Schwerpunkt DE, unter Anwendung des ERP-Systems SAP, des BI/Data Warehouse-Systems und des CRM-Systems Salesforce.
  • Controlling von Vertriebsprojekten, vertriebsorientierten Maßnahmen und Kampagnen sowie Unterstützung bei deren Steuerung inkl. eines entsprechenden Berichtswesens.
  • Mitarbeit bei der Weiterentwicklung des Vertriebsreportings und -controllings sowie dessen Analyse, Plausibilisierung und Koordination in Zusammenarbeit mit dem zentralen Controlling und weiteren angrenzenden Fachbereichen.
  • Unterstützung bei der Vorbereitung von Jahresgesprächen durch Bereitstellung des relevanten Datenmaterials anhand von Statistiken, Auswertungen u. a.
  • Mitarbeit bei der Analyse, Plausibilisierung und Koordination der Absatz-/Umsatzplanungen und der Prognose.
  • Koordination bei der Planung von Vertriebsbudgets in enger Zusammenarbeit mit dem zentralen Controlling.
  • Unterstützung bei der Weiterentwicklung des konzernweiten CRM-Systems Salesforce und des Konzernreportings für den Bereich Vertrieb.
  • Aufbereitung von Präsentationen und Bereitstellung eines regelmäßigen Berichtswesens aus dem Bereich Vertriebscontrolling.
  • Mitarbeit im Bereich Guidelines und Principles sowie stetige Optimierung controllingrelevanter Prozesse.
  • Mitarbeit in Projektteams und Arbeitsgruppen, teilweise auch für länderübergreifende Konzernprojekte.
  • Schulung der Abteilung Vertrieb im Hinblick auf Reports und Berichte.

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Ausbildung zum Industriekaufmann (m/w/d) oder Informatikkaufmann (m/w/d) oder eine vergleichbare Ausbildung im IT-Umfeld.
  • Abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Studium ist wünschenswert.
  • Mehrjährige Berufserfahrung in einer vergleichen Position in einem Industrieunternehmen.
  • Ausgeprägte Zahlenaffinität.
  • Systematisches, ganzheitliches Vorgehen sowie eine lösungsorientierte und analytische Denkweise.
  • Hohes Maß an Engagement und Eigenmotivation.
  • Strukturierter und selbstständige Arbeitsweise gepaart mit einer hohen Kunden- und Serviceorientierung.
  • Ausgeprägte Teamfähigkeit und Dienstleistungsorientierung
  • Versierter Umgang mit den gängigen MS-Office-Programmen sowie Erfahrung im Umgang mit SAP-ERP sowie einem CRM Tool.

Unser Angebot:

  • Sie werden Teil eines weltweit erfolgreichen, dynamischen Familienunternehmens, das sich durch seine ausgereifte und qualitativ hochwertige Produktpalette im internationalen Markt etabliert hat.
  • Sie erhalten eine umfassende und professionelle Einarbeitung für einen optimalen Start im Unternehmen.
  • Es erwartet Sie ein verantwortungsvolles und abwechslungsreiches Aufgabenfeld, eine leistungsgerechte Vergütung.
  • Sie haben die Möglichkeit, sich innerhalb eines stark expandierenden Unternehmens fachlich sowie persönlich weiterzuentwickeln.
  • Wir bieten Ihnen flexible Arbeitszeiten und vielseitige soziale Leistungen wie eine betriebliche Altersvorsorge, verschiedene Sport- und Gesundheitsangebote sowie Firmenevents.

Interessiert?

Dann senden Sie Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins sowie Ihrer Gehalts­vorstellung per E-Mail an bewerbung@tece.de.

Die TECE GmbH ist ein weltweit tätiger System­hersteller für Sanitär- und Heizungsinstallation. Un­sere Produkte vertreiben wir über den Fachgroß­handel sowie über unsere 22 Tochtergesellschaften und zahlreichen Vertrieb­spartner weltweit. Ins­gesamt beschäftigt die TECE Gruppe rund 1.600 Mitarbeiter/-innen.

TECE GmbH
Human Resources
Hollefeldstraße 57
48282 Emsdetten
Tel.: 0 2572 / 9 28-0
E-Mail: bewerbung@tece.de
www.tece.de