Zur St. Bonifatius Hospitalgesellschaft gehören vier Krankenhäuser in kirchlicher Trägerschaft, eine große zentrale Krankenhausapotheke, drei Bildungseinrichtungen für Berufe im Gesundheitswesen, Altenhilfe- und Rehabilitationseinrichtungen sowie mehrere medizinische Versorgungszentren. Als größter Anbieter für Gesundheitsleistungen im Nordwesten beschäftigen wir insgesamt rd. 3.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Das Marien Hospital ist ein innovatives Krankenhaus mit 7 Fachabteilungen. Mit unseren 850 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern versorgen wir in familiärer Atmosphäre jährlich ca. 12.000 Patienten stationär und 55.000 Patienten ambulant. 

Für unser Marien Hospital Papenburg Aschendorf suchen wir zum nächstmöglichen Termin

einen Psychologen (m/w/d) zur Mitarbeit im Sozialpädiatrischen Zentrum (SPZ) in Voll- oder Teilzeit.

Im SPZ am Marien Hospital in Papenburg werden Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 0 und 18 Jahren mit einem breiten Spektrum an Entwicklungs- und Verhaltensstörungen, manifesten oder drohenden Beeinträchtigungen sowie chronischen Erkrankungen betreut. Im Vordergrund stehen dabei eine umfassende Diagnostik und Beratung der Betroffenen und ihres Umfeldes durch das interdisziplinäre Team- in Verbindung mit Förder- und Therapieplanung, Kooperation mit Kitas und Schulen sowie Austausch und Vernetzung mit weiteren Institutionen. Wir begrüßen die Bewerbung von schwerbehinderten Menschen.

Ihr Profil

  • Ein abgeschlossenes Studium der Psychologie, Diplom oder Master  
  • Idealerweise Kenntnisse in einem Psychotherapieverfahren
  • Erfahrungen in der Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Familien 
  • Eine engagierte Persönlichkeit, Offenheit, Flexibilität und Teamfähigkeit 
  • Gute Test- und Entwicklungspsychologische sowie klinische Kenntnisse
  • Interesse am weiteren Ausbau unseres sozialpädiatrischen Versorgungsangebotes
  • Sie identifizieren sich mit unserem Leitmotiv "…den Menschen verbunden"

Unser Angebot

  • Selbständiges und eigenverantwortliches Arbeiten in einem aufgeschlossenen kollegialen Team mit flachen Hierarchien
  • Eine abwechslungsreiche Tätigkeit mit eigenen Entfaltungsmöglichkeiten
  • Förderung der beruflichen Fort- und Weiterbildung
  • Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Vergütung nach AVR Caritas mit einer zusätzlichen Altersversorgung
  • Förderung bei Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen
Sie möchten mehr über uns erfahren? Besuchen Sie uns auf www.marien-hospital-papenburg.de
ID2019MHP02-001 (Dienstvereinbarung Mitarbeiter werben Mitarbeiter)

Für Auskünfte stehen wir gerne zur Verfügung.

Ihr Ansprechpartner:
Herr Marcel Rosenow
Personalreferent
Hauptkanal rechts 74 bis 75
26871 Papenburg
Telefon +499310204961
E-Mail:
marcel.rosenow@hospital-papenburg.de

... den Menschen verbunden