Praxisanleiter w/m/d

für Hebammen und Entbindungshelfer

zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Menschliche Zuwendung und Spitzenmedizin im Klinikum Herford

Wir sind ein Krankenhaus der überregionalen Schwerpunktversorgung mit 803 Betten, 21 Kliniken und Instituten sowie 12 zertifizierten Zentren und Bereichen. Im Jahr 2019 wurden rund 33.000 stationäre und etwa 76.000 ambulante Patienten versorgt. Das Klinikum ist wirtschaftlich stabil und im regionalen Wettbewerb sehr gut positioniert. Seit Juli 2016 werden in den drei Universitäts­kliniken für Allgemein-, Viszeral- und Thoraxchirurgie, Anästhesiologie und Urologie Medizinstudenten der Ruhr-Universität Bochum ausgebildet.

Wir suchen für den Bereich der Geburtshilfe zum Aufbau und zur Weiterentwicklung der akademischen Ausbildung der Hebammen / Entbindungshelfer in Voll– oder Teilzeit eine/n
Praxisanleiterin / Praxisanleiter (w/m/d) für Hebammen und Entbindungshelfer (w/m/d) Midwifery

Zum 01.01.2020 erfolgte die Überführung der Hebammenausbildung auf Hochschulniveau. Hebammenstudenten (w/m/d) lernen, ihr Handeln auf eine wissenschaftliche Basis zu stellen und geburtshilfliches Wissen zu bewerten und verantwortungsvoll anzuwenden. Als Kooperationspartner der Fachhochschule des Mittelstandes (FHM) bieten wir eine professionelle und praxisnahe Ausbildung der Studenten (w/m/d) der Hebammenwissenschaft in unserem Kreißsaal an.
 

Ihre Aufgaben

  • Aufbau und Einführung eines Praxisanleitungskonzeptes in Zusammenarbeit mit der Hochschule und der Pflegedirektion
  • Professionelle Begleitung der Studierenden in den praktischen Einsätzen
  • Teilnahme an Arbeitsgruppen und Netzwerktreffen der Praxisanleiter im Haus und an der kooperierende Hochschule
  • Ggf. Übernahme von Lehraufträgen an der kooperierenden Hochschule

Freuen Sie sich auf

  • ein spannendes innovatives Aufgabenfeld  mit Gestaltungsspielraum
  • vielfältige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten für Ihre persönliche und berufliche Entwicklung
  • eine individuelle strukturierte Einarbeitung mit einem festen Ansprechpartner
  • einen Zugang zur interaktiven Onlineplattform CNE des Thieme Verlages
  • eine leistungsgerechte Vergütung nach TVöD-K mit einem individuellen attraktiven Zulagenmodel
  • alle Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes und eine zusätzliche arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersversorgung, VwL-Zulage, Jahressonderzahlung
  • die Übernahme von Kosten aus eventuellen Verpflichtungsvereinbarungen
  • die Übernahme von Umzugskosten nach Vereinbarung
  • Unterstützung bei der Wohnungssuche in Herford, kostengünstiges Wohnen im Personalwohnheim in den ersten 6 Monaten
  • eine individuelle Gestaltung des Privat- und Berufslebens mit der Möglichkeit der flexiblen Arbeitszeitgestaltung und Kinderbetreuung inkl. arbeitgeberfinanzierter Kindernotfallbetreuung bis einschließlich 12 Jahre
  • Angebote zur Gesundheitsförderung
  • umfangreiche Einkaufsvergünstigungen bei vielen Marken und Produkten und Angebote an Mitarbeiterrabatten
  • Möglichkeit zur freiberuflichen Nebentätigkeit
  • Möglichkeit der Unterstützung für den Start in Ihre freiberuflichen Tätigkeit
  • Möglichkeit der kostenlosen Nutzung des Elternzentrums inkl. neu ausgestatten Inventar

Ihr Profil

  • Sie sind Hebamme oder Entbindungspfleger (w/m/d)
  • Sie absolvierten ein Studium im Bereich Midwifery, Pflegepädagogik, Pflegewissenschaft, Pflegemanagement oder besitzen ähnliche Qualifikationen
  • Sie bringen vorteilhafterweise die Qualifikation zur Praxisanleitung mit
  • Freude an der Förderung des eigenen Berufsnachwuchses

Stellenumfang: Vollzeit Teilzeit

Befristung: unbefristet

Ansprechpartner

Annegret Stumpf
Sekretariat des Pflegedirektors

E-Mail:
sek.pflegedirektion@klinikum-herford.de

Telefon:
05221 942410

Bewerbungsunterlagen an:

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte an:

Klinikum Herford
Personalabteilung
Schwarzenmoorstraße 70
32049 Herford

bewerbung@klinikum-herford.de

Die Stelle ist für alle Geschlechter in gleicher Weise geeignet. Bewerbungen von Menschen mit einer Schwerbehinderung nehmen wir gern entgegen.