Komm in unser #StarkesTeamSAH

Seit 1853 steht das St.-Antonius-Hospital gGmbH Eschweiler für vertrauensvolle und verantwortungsbewusste Krankenversorgung mit Kompetenz, Herz und Leidenschaft. Unsere 1.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter geben in unseren 14 modernen Fachkliniken und 15 eng vernetzten Kompetenzzentren alles, von der Prävention über die Akutbehandlung bis zur Nachsorge und Betreuung.

Als Akademisches Lehrkrankenhaus der RWTH Aachen sind wir ein in der Region etabliertes medizinisches Kompetenz- und Gesundheitszentrum.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Personalsachbearbeiter mit Schwerpunkt Zeitwirtschaft (m/w/d)

in Voll- oder Teilzeit, unbefristet 

Das gehört in Ihren Verantwortungsbereich

  • Personalsachbearbeitung unter Berücksichtigung aller arbeitsvertrags-, lohnsteuer-, sozialversicherungs- und zusatzversorgungsrechtlichen Besonderheiten, sowie Beachtung aller gültigen Gesetzesgrundlagen
  • Betreuung der Mitarbeiter/-innen sowie Führungskräften in allen relevanten Fragestellungen
  • Zusammenarbeit mit unserer Mitarbeitervertretung (MAV)
  • Zusammenarbeit mit Sozialversicherungsträgern inkl. der Kirchlichen Zusatzversorgungskassen
  • Erstellung von Personalstatistiken einschließlich der Weiterverarbeitung in den MS-Office Programmen
  • Durchführung und Verantwortlichkeit für die Lohn- und Gehaltsabrechnung eines fest zugewiesenen Mitarbeiterkreises unter Anwendung des Abrechnungsprogrammes KIDICAP sowie des Dienstplanes ATOSS
  • Administration der Dienstplansoftware
  • Entwicklung, Anlage und Pflege von Schicht- und Rollenmodellen, Fehlzeiten und Bereitschaftsdiensten
  • Betreuung, Monitoring und Weiterentwicklung unserer bestehenden Dienstplansoftware
  • Teilnahme an Projekten im Bereich der Personalabteilung

Diese Qualifikationen wünschen wir uns von Ihnen

  • Eine mit gutem Erfolg abgeschlossene kaufmännische Ausbildung sowie mehrjährige Erfahrungen und Kenntnisse im Bereich des Personalwesens
  • Eine hohe IT-Affinität mit Anwenderkenntnissen einer Abrechnungssoftware und/oder Dienstplansoftware wie bspw. KIDICAP, ATOSS o.ä.
  • Kenntnisse von Tarifverträgen wie bspw. des AVR / TVöD sowie Arbeitsrechtlicher Vorschriften (bspw. ArbZG, ArbSchG, BUrlG)
  • Sicherer Umgang mit dem MS-Office-Paket
  • Verbindliche Umgangsformen und eine sehr gute schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit

Das bieten wir Ihnen

  • Einen krisensichereren Arbeitsplatz mit 30 Tagen Urlaub
  • Vergütung gemäß AVR sowie eine attraktive arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge
  • Ein familiäres und familienfreundliches Arbeitsumfeld
  • Die Mitarbeit in einem starken, interdisziplinären und aufgeschlossenen Team: Unser Ziel ist es, gemeinsam noch stärker zu werden
  • Die Förderung von individuellen Kompetenzen durch vielseitige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Vergünstigte Einkaufsmöglichkeiten

Dienstrad-Leasing

Tarifgehalt

Betriebliche Altersvorsorge

30 Tage Urlaub

frühes Wochenende

Was uns sonst noch wichtig ist

Die St.-Antonius-Hospital gGmbH hat die Leitlinien des Deutschen Caritasverbandes vom 19./26.Februar 2021 für den Umgang mit sexualisierter Gewalt an Minderjährigen und schutz- oder hilfebedürftigen Erwachsenen durch die Beschäftigte in den Diensten und Einrichtungen, seiner Gliederungen und Mitgliedsorganisationen übernommen. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen werden bei gleicher Eignung entsprechend berücksichtigt. Aufgrund der gesetzlichen Vorgaben ist eine Tätigkeit bei uns nur mit vollständigem Impfschutz gegen Masern möglich.

Ansprechpartner / Ansprechpartnerin

Frau Tatjana Radzibaba

Personalleiterin

Adresse

St.-Antonius-Hospital gGmbH
Akademisches Lehrkrankenhaus der RWTH Aachen
Dechant-Deckers-Str. 8
52249 Eschweiler

Telefon

02403/76-1793

Werden Sie ein Teil unseres starken Teams.

Für weitere Informationen steht Ihnen Frau Radzibaba unter der Telefonnummer: 02403/76-1793 oder per Mail tatjana.razibaba@sah-eschweiler.de gerne zur Verfügung.