Oberarzt (m/w/d) Gastroenterologie

Die Sophien- und Hufeland-Klinikum gGmbH, Akademisches Lehrkrankenhaus des Universitätsklinikums Jena, erfüllt als modernes Akutkrankenhaus mit über 600 Betten in 16 Fachkliniken regionale und überregionale Versorgungsaufgaben. Pro Jahr nehmen mehr als 23.000 stationäre und rund 39.000 ambulante Patienten das hochwertige Leistungsangebot in Anspruch. Im größten evangelischen Krankenhaus Thüringens bieten über 1.100 qualifizierte Mitarbeitende eine professionelle Unterstützung, seelsorgerische Begleitung und menschliche Zuwendung an.

Das Klinikum ist Mitglied im Diakonischen Werk Evangelischer Kirchen in Mitteldeutschland e. V.

Für unsere Klinik für Innere Medizin II suchen wir zum 01.07.2022 oder nach Vereinbarung einen

Oberarzt (m/w/d) Gastroenterologie

in Vollzeit oder Teilzeit (mind. 32 Wochenstunden)


 

Die Klinik für Innere Medizin II verfügt über eine Station mit 35 Betten und eine leistungsstarke Endoskopieabteilung incl. gastroenterologischem Funktionsbereich sowie High-End-Sonographie. Es werden Patienten mit speziellen gastroenterologischen Erkrankungen und allgemeininternistische Patienten behandelt. Die Endoskopieabteilung ist auf dem modernsten Stand mit High-End-Technologie einschließlich diagnostischer und therapeutischer Endosonographie, Kapselenteroskopie, ERCP sowie modernster Funktionsdiagnostik ausgestattet.

Eine enge Kooperation besteht mit der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie und der Klinik für Onkologie.

 

Ihre Aufgaben:

  • Ärztliche Versorgung unserer Patienten, interventionelle Endoskopie und Repräsentation unserer Klinik im Rahmen der interdisziplinären Zusammenarbeit
  • Förderung und Ausbildung unserer Assistenzärzte und Studenten
  • Mitverantwortung für die Fort- und Weiterbildung der Assistenzärzte mit dem Schwerpunkt Gastroenterologie
  • Übernahme von administrativen Aufgaben, z.B. Mitentwicklung therapeutischer Konzepte und organisatorischer Abläufe
  • Supervision der diagnostischen und therapeutischen Inhalte
  • Qualitätssicherung
  • Behandlung von ambulanten Patienten im MVZ des Klinikums

 

Wir erwarten von Ihnen:

  • eine abgeschlossene Facharztausbildung Innere Medizin/ Gastroenterologie bzw. eine kurz vor dem Abschluss stehende Teilgebietsbezeichnung Gastroenterologie
  • eine engagierte, herzliche und teamfähige Persönlichkeit mit Einfühlungsvermögen und achtsamem, wertschätzendem Umgang gegenüber Patienten und Kollegen
  • Erfahrungen in der interventionellen Endoskopie und in der gastroenterologischen Funktionsdiagnostik
  • Teilnahme am gastroenterologischen Bereitschaftsdienst
  • Freude an Weiterentwicklung und Mitgestaltung einer modernen Krankenhausabteilung sowie an interdisziplinärem Arbeiten in einem multiprofessionellen Team

 

Wir bieten Ihnen:

einen attraktiven, zukunftssicheren Arbeitsplatz mit abwechslungsreichen und interessanten Aufgaben. Sie arbeiten in einem engagierten, hoch motivierten Team nach neuesten Standards und erfahren hohe Akzeptanz sowie ein angenehmes interdisziplinäres und auf gegenseitigem Respekt begründetes Arbeitsklima mit Freiraum für innovative fachliche Impulse.

Das moderne Klinikum am Rande der Klassiker- und Universitätsstadt Weimar, das landschaftliche Umfeld und die Nähe zur Landeshauptstadt Thüringens bieten alle Möglichkeiten der individuellen Lebensgestaltung von der ländlichen Idylle bis zum modernen Stadtleben.

 

Kontakt:

Für Rückfragen steht Ihnen gern Frau Chefärztin Dr. med. K. Eberle unter Tel. (03643) 57 12 00 zur Verfügung.

 

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bevorzugt online über den „Jetzt bewerben“-Button.