Das DRK Krankenhaus Altenkirchen-Hachenburg ist ein Verbundkrankenhaus mit 323 Betten unter dem Dach der DRK Krankenhausgesellschaft Rheinland-Pfalz mit den Hauptfachabteilungen Innere Medizin, Gynäkologie/Geburtshilfe, Chirurgie,  Anästhesie- und Intensivmedizin, Kinder- und Jugendpsychiatrie sowie den Belegabteilungen Urologie und HNO.

Für unseren Standort Hachenburg suchen wir eine/n

Oberärztin/-arzt Kardiologie

in Vollzeit

Mit einem guten Arbeitszeitmanagement lassen sich eine Reihe von Ressourcen generieren: Reduzierung von Überstunden; Verbesserung der Prozessablauf-organisation, Steigerung der Mitarbeiterzufriedenheit, Einhaltung des Arbeitszeitgesetzes, Optimierung der Personaleinsatzplanung.

Wir erwarten:

  • Berufsausbildung als Kauffrau/ Kaufmann im Gesundheitswesen/ oder vergleichbare Ausbildung mit dem Schwerpunkt Krankenhauswesen
  • umfassende Kenntnisse im Arbeitszeitrecht
  • Erfahrung in der Arbeitszeitentwicklung und Dienstplangestaltung
  • Erfahrung mit Dienstplanprogrammen
  • Sicherer Umgang mit Microsoft Excel
  • analytische und strategische Arbeitsweise
  • ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit sowie sicheres persönliches Auftreten

Arbeitsschwerpunkte:

  • Entwicklung und Implementierung von bedarfsorientierten Arbeitszeitmodellen
  • Entwicklung und Implementierung innovativer und stabiler Dienstplanmodelle

Wir bieten:

  • eine interessante und anspruchsvolle Tätigkeit an einem zukunftsweisenden Arbeitsplatz in einem aufgeschlossenen Team
  • Eine leistungsgerechte Vergütung nach den Bestimmungen des DRK- Reformtarifvertrags

Fühlen Sie sich angesprochen?

Dann senden Sie uns Ihre vollständige und aussagekräftige Bewerbung an untenstehende Anschrift.

DRK Krankenhaus Altenkirchen-Hachenburg
Zentrale Personalabteilung
Alte Frankfurter Str. 12, 57627 Hachenburg
E-Mail: bewerbermanagement@drk-kh-hachenburg.de

Für Rückfragen steht Ihnen unser Chefarzt Dr. Henn unter der Telefonnummer 02681/885800 gerne zur Verfügung.

Wir bitten um Verständnis, dass wir aus Verwaltungs- und Kostengründen die Bewerbungsunterlagen leider nicht zurücksenden können. Daher empfehlen wir Ihnen die Bewerbungsunterlagen an die angegebene E-Mail-Adresse zu senden.