ZUHAUSE IN DER WESER-EMS-REGION:

Das Klinikum Oldenburg ist der Maximalversorger für die Weser-Ems-Region und Teil der Universitätsmedizin in Oldenburg einschließlich der European Medical School Oldenburg-Groningen. Unser Haus verfügt über 832 Betten und 26 Kliniken und Institute. Insgesamt sind ca. 3.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei uns tätig.

Für unseren Zentral-OP suchen wir für den vorrangingen Einsatz im HTG-OP zum nächstmöglichen Termin einen

OP- Pfleger oder OTA (w/m/d)

Voll- oder Teilzeit, unbefristet

IHRE AUFGABEN

  • Betreuung der Patienten vor und während der Operationen
  • Vor- und Nachbereitung der OP-Säle
  • Instrumentier- und Springertätigkeit nach hausinternem Standard
  • Dokumentation der Anwendung, Handhabung und Ergebnisse im OP Bereich
  • Verantwortungsvolles Mitwirken im Qualitätsmanagement und bei der Gestaltung von Prozessen
  • Teilnahme am Bereitschaftsdienst
  • Fachübergreifendes Arbeiten im OP-Bereich

IHRE QUALIFIKATION

  • abgeschlossene Berufsausbildung zum OP-Fachpfleger (w/m/d), OTA (w/m/d) oder examinierten Gesundheits-/Krankenpfleger (w/m/d)
  • Idealerweise abgeschlossene Fachweiterbildung oder Erfahrungen im OP-Bereich
  • hohes Maß an Verantwortungsbereitschaft, Zuverlässigkeit und Flexibilität
  • ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • soziale Kompetenz und sicheres Auftreten
  • schnelle Auffassungsgabe sowie selbständiges, patientenorientiertes und eigenverantwortliches Arbeiten
  • hohe Einsatzbereitschaft sowie ein gutes Zeitmanagement, auch bei hohem Arbeitsanfall
  • sicheres Auftreten und gepflegte Umgangsformen
  • Engagement bei der Optimierung von Arbeitsabläufen
  • Gute IT-Kenntnisse

WIR BIETEN

  • Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einer zukunftsorientierten Klinik
  • einen attraktiven, vielseitigen und sicheren Arbeitsplatz in einem dynamischen, motivierten und professionellem Team mit einer interessanten, interdisziplinären Zusammenarbeit
  • der Fachbereich der Herz-Thorax-Chirurgie deckt das gesamte Spektrum der Herzchirurgie von coronaren Bypässen über minimal- invasiven Herzklappen-, Herzrhythmus-, Rekonstruktions- und Aortenbogenchirurgie bis hin über TAVI`s im Hybrid OP ab, sowie die Gefäßchirurgie u.a. mit BAA
  • Eine strukturierte Einarbeitung in einem aufgeschlossenen Team
  • Ein umfangreiches Fort- und Weiterbildungsangebot
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Eine attraktive Vergütung nach TVöD
  • Eine verlässliche Dienst- und Urlaubsplanung
  • Verschiedene Möglichkeiten der betrieblichen Altersvorsorge
  • Umfangreiche Arbeitgeberleistungen, wie z. B. Firmenfitness und Fahrradleasing
  • Unterstützung durch Versorgungsassistenten sowie Patiententransportdienst
  • Die Möglichkeit einer vorherigen Hospitation, um das Klinikum Oldenburg als Arbeitgeber kennen zu lernen

Für telefonische Auskünfte steht Ihnen Frau Katja Janßen, OP Gesamtleitung (Tel. 0441 403-77533), gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.