Qualität der Lehre, zukunftsorientierte Forschung und individuelle Weiterbildung: Unseren Erfolg belegen nicht nur positive Rankings sondern auch die hohe Zufriedenheit unserer Studierenden, unserer Absolventinnen und Absolventen sowie unserer gesamten Hochschulfamilie in Lehre, Wissenschaft und Verwaltung. Attraktive Arbeitsbedingungen sind für uns selbstverständlich, ebenso Gesundheitsförderung und Kinderbetreuung am Campus. Werden Sie Teil eines innovativen und lebendigen Teams.


Im Zentrum für Studium und Lehre bieten wir für das MINT-Team zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle in Teilzeit im Umfang von 20,05 Wochenstunden, befristet bis 31.12.2022, an als:

Mitarbeiterin/Mitarbeiter (d/m/w) im MINT-Team

Ihr Aufgabenschwerpunkte:

  • Sie sind zuständig für die inhaltliche Optimierung, Organisation und Durchführung von (auch virtuellen) Informatik-Schulbesuchen mit LEGO Mindstorms und dem AppInventor.
  • Ein weiterer Aufgabenschwerpunkt ist die Einarbeitung, Koordination und Begleitung der Schulbe-suchsteams, welche aus studentischen Mitarbeitern bestehen.
  • Sie übernehmen die Evaluation und Verwaltungsaufgaben der Workshops und der Teilnehmenden sowie die Öffentlichkeitsarbeit und die Akquise von Teilnehmenden.
  • Schließlich wirken Sie bei der Projektbetreuung/-abwicklung des ESF-Projektes „Digimania+“ mit und koordinieren Workshops durch externe Medienpädagogen.

 

Unsere Anforderungen:  

  • Sie bringen ein abgeschlossenes Hochschulstudium im Ingenieurwesen oder im Bereich Informatik bzw. eine vergleichbare Qualifikation mit.
  • Sie haben idealerweise Grundkenntnisse in textbasierter und grafischer Programmierung und haben Erfahrung in der Webredaktion (Joomla, Pimcore).
  • Außerdem besitzen Sie die Fähigkeit, junge Menschen für neue Technologien zu begeistern und dieser Zielgruppe komplexe Informatik- bzw. Technikinhalte verständlich zu vermitteln.
  • Sie verfügen über Kommunikations- und Organisationsfähigkeit sowie naturwissenschaftliche Grund-lagenkenntnisse und pädagogisches Geschick im Umgang mit Schülern und Schülerinnen.
  • Eine selbstständige, eigenverantwortliche und zuverlässige Arbeitsweise ist für Sie selbstverständlich.
  • Gute Englischkenntnisse, hervorragende Deutschkenntnisse sowie Gendersensibilität in Auftreten und Sprachen runden Ihr Profil ab.

 
Wir bieten Ihnen:
 
  • Einen agilen und modernen Arbeitsplatz in einer rasant wachsenden Studien- und Wissenschaftseinrichtung.
  • Arbeiten in einem internationalen und intellektuellen Umfeld.
  • Eine flexible Gestaltung Ihrer Arbeitszeiten.
  • Zudem gibt es eine tariflich festgelegte Jahressonderzahlung.
 

Die Vergütung erfolgt nach den Bestimmungen des TV-L. Personen mit Schwerbehinderung werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

 

Bitte bewerben Sie sich bis zum 11. April 2021 unter folgendem Link:      

www.th-deg.de/stellenangebote                                                                                             

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:
Technische Hochschule Deggendorf
Personalreferentin
Lisa Biereder, Tel. 0991/3615-283
Dieter-Görlitz-Platz 1, 94469 Deggendorf