Die Klinik am Hellweg ist eine Orthopädisch-Unfallchirurgische Rehabilitationsklinik mit Spezieller Schmerztherapie, AHB-, ABMR- und BGSW-Klinik mit insgesamt 296 Betten. Die medizinische, therapeutische und pflegerische Kompetenz liegt schwerpunktmäßig bei der erfolgreichen Rehabilitation nach Operationen von Knie- und Hüftgelenken, Wirbelsäuleneingriffen, schweren Unfallverletzungen und Amputationen. Im Rahmen des schmerztherapeutischen Schwerpunktes werden chronische Schmerzpatienten nach multimodalem Ansatz behandelt. Die Patienten werden von Rentenversicherern, gesetzlichen Krankenkassen und Berufsgenossenschaften zur Rehabilitation eingewiesen.

Wir suchen für die Zeiteinteilung/Therapiedisposition zum 01.12.2021 einen

Mitarbeiter in der ambulanten Terminierung (m/w/d)


– in Teilzeit (Ø 15 Std./Woche) –

Ihre Aufgabengebiet umfasst u.a.:

  • Zeitnahe Erstellung der Therapiepläne für die Patienten nach ärztlicher Verordnung (Terminplanung, Öffnen von Therapiezeiten, Sperren von Urlauben, Vertretungsplanung erkrankter Therapeuten, Organisation und Disposition von zusätzlichen Patiententerminen, Bearbeitung der Tagespläne der Behandler etc.)
  • Intensive Zusammenarbeit mit den verschiedenen Berufsgruppen (Behandlern) zur Erfüllung einer optimalen Einsatzplanung, einschl. zeitnaher Rapportbearbeitung der Tagespläne der Therapeuten
  • Planung und Abrechnung von Rezeptleistungen

Ihr Profil:

  • Kaufm. Ausbildung, z.B. als Kauffrau/-mann im Gesundheitswesen, oder als Medizinische/-r Fachangestellte/-r
  • Erfahrungen in der Arbeit im klinischen Bereich und im Gesundheitswesen sind wünschenswert
  • Sehr gute Auffassungs- und Koordinationsfähigkeit sowie Teamfähigkeit, Engagement, Flexibilität und Belastbarkeit
  • Gute Kenntnisse im Umgang mit den gängigen MS-Office-Programmen

Unser Angebot an Sie: 

  • Werden Sie Teil unseres kompetenten und engagierten Klinikteams und lernen Sie innerhalb einer zielgerichteten Einarbeitung Ihr vielseitiges Aufgabengebiet kennen.
  • Profitieren Sie von einem umfangreichen Paket an Sozialleistungen, wie z.B. Bezuschussung zur Altersvorsorge und/oder Berufsunfähigkeitsversicherung, Maßnahmen zur Gesundheitsförderung, JobRad und attraktive Vergünstigungen.
  • Darüber hinaus unterstützen wir Sie gerne bei Ihren individuellen Fort- und Weiterbildungen und ermöglichen Ihnen u.a. anhand von flexiblen Arbeitszeitmodellen und der Nutzung eines Arbeitszeitkontos eine ideale Vereinbarkeit von Familie und Beruf.

Sind Sie interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung
und Ihres möglichen Eintrittstermins an: bewerbungen@wgzh.de
Oder nutzen Sie unser Bewerbungsportal: www.wgzh.de

Klinik am Hellweg GmbH
Frau Jutta Möllmann (Therapieleitung) 

Personalwesen
Kaiserstraße 14, 59505 Bad Sassendorf

E-Mail: bewerbungen@wgzh.de

Besuchen Sie uns auch im Internet: www.klinik-hellweg.de