Stiftung Juliusspital Würzburg

Für den Geschäftsbereich Zentrale Aufgaben und Projektmanagement sucht die Stiftung Juliusspital Würzburg zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen
 

Mitarbeiter in der Finanzbuchhaltung (d/m/w)

in Voll- oder Teilzeit (mind. 30 Wochenstunden)

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • selbstständige Bearbeitung, Kontierung und Buchung von Sachkontenbelegen sowie Abstimmarbeiten
  • Kreditoren-, Debitoren- und Bankbuchhaltung inkl. der ordnungsgemäßen Durchführung des Zahlungsverkehrs
  • Abstimmung und Pflege von OPOS-Listen sowie Mahnwesen

Ihr Profil

  • abgeschlossene kaufmännische Ausbildung und einschlägige Berufserfahrung im Bereich Buchhaltung/Steuern
  • Kenntnisse im Rechnungswesen
  • Erfahrungen im Non-Profit-Bereich wünschenswert
  • routinierter Umgang mit MS-Office
  • strukturierte, sorgfältige und lösungsorientierte Arbeitsweise mit einem freundlichen und serviceorientierten Auftreten
  • Zuverlässigkeit, Eigeninitiative und hohes persönliches Engagement

Unser Angebot

  • einen attraktiven, abwechslungsreichen und anspruchsvollen Arbeitsplatz in einem kleinen Team
  • flexible Arbeitszeiten mit Gleitzeitmöglichkeit
  • eine Vergütung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) inkl. einer attraktiven, rein arbeitgeberfinanzierten betrieblichen Alters- und Hinterbliebenenversorgung
  • Möglichkeiten der Kleinkinderbetreuung über eine Kinderkrippe auf dem Stiftungsgelände

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung und bitten um Übersendung Ihrer vollständigen Bewerbungsunterlagen bis spätestens 12.07.2019 bevorzugt über unser Online-Portal www.juliusspital.de/juliusspital-karriere/stellenportal oder postalisch an die Stiftung Juliusspital Würzburg, Stabsstelle D.1 Personal, Juliuspromenade 19, 97070 Würzburg.

Für weitere Fragen steht Ihnen die Leiterin der Abteilung Finanzen, Frau Schulz, unter der Rufnummer
0931/393-1540 gerne zur Verfügung.