Medizinischer Dokumentationsassistent (m/w/d)

für das Interdisziplinäre Onkologische Zentrum

ÜBER UNS

Das Marien Hospital Düsseldorf bietet im Verbund Katholischer Kliniken Düsseldorf (VKKD) als Akutkrankenhaus mit 439 Betten in elf Fachabteilungen und sieben Fachzentren eine breite medizinische Versorgung. Sein medizinischer Schwerpunkt ist eine hochqualifizierte interdisziplinäre Tumortherapie. Stationär und ambulant werden jährlich über 60.000 Patienten versorgt. Das Marien Hospital Düsseldorf ist Akademisches Lehrkrankenhaus der Heinrich-Heine Universität Düsseldorf

Weitere Informationen und eine Übersicht des vollständigen Leistungsspektrums finden Sie unter www.vkkd-kliniken.de 

IHRE AUFGABEN

  • Dokumentation von onkologischen Fällen (Datenbanksoftware OnkoStar)
  • Interdisziplinäre Kooperation mit den hausinternen Kliniken und Instituten zur Erfassung von Patientendaten
  • Sicherstellung einer zeitnahen Erfassung von Patientendaten
  • Kontakt zu Patienten und niedergelassenen Ärzten im Rahmen der Nachsorge
  • Datenaufbereitung für die jährliche Zertifizierung (OnkoZert und ÄKzert) und Erstellung der Kennzahlenbögen in Zusammenarbeit mit dem Zentrumskoordinator
  • Vor- und Nachbereitung der wöchentlich stattfindenden Tumorkonferenz

IHR PROFIL

  • Abgeschlossene Ausbildung/Umschulung zum Medizinischen Dokumentar/Assistenten (m/w/d) oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Kenntnisse der medizinischen Terminologie, Hämatologie-Onkologie wünschenswert
  • Sicherer Umgang mit Microsoft Word und Excel sowie Datenbanken
  • Hohes Organisationsvermögen sowie eine hohe Sozialkompetenz und Einsatzbereitschaft
  • Selbstständiges und strukturiertes Arbeiten sowie ein hohes Maß an Detailgenauigkeit
  • Bereitschaft zu zielorientierter Arbeitsweise im Team

WIR BIETEN IHNEN

Faires Gehalt

  • Vergütung nach Tarif AVR
  • Jahressonderzahlung
  • Betriebliche Altersversorgung
  • Rabatt für den ÖPNV (Job Ticket)
  • Übernahme von Ausbildungsverpflichtungen


Gute Arbeitsbedingungen

  • Moderne Ausstattung
  • Ergonomische Arbeitsmittel
  • Betriebliche Gesundheitsförderung
  • Faire & transparente Dienstplanung
  • Ein zukunftssicherer Arbeitsplatz



Tolles Team

  • Wertschätzende Führung - Verankert in unserem Leitbild und gelebt in der Praxis
  • Berufsgruppenübergreifendes Teamwork
  • Regelmäßige Mitarbeitergespräche
  • Betriebsfeste und gemeinsame Aktivitäten

Ausgezeichnete Entwicklungsmöglichkeiten

  • Regelmäßige interne Fortbildung
  • Teilnahme an externen Fortbildungen und Fachveranstaltungen
  • Ein ganzheitliches Personalentwicklungskonzept (Willkommenstag | VKKD Akademie | Führungswerkstatt)

Das besondere Arbeitsklima eines konfessionellen Arbeitgebers

  • Vertrauen, Fürsorge & Loyalität
  • Respekt & Anerkennung
  • Ein wohlwollendes Miteinander




Mehr Informationen zu unseren
Benefits finden Sie auf unserer Website.

Bewerben Sie sich jetzt!

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen laden Sie bitte in unserem Bewerberportal hoch:
www.vkkd-kliniken.de/ausbildung-karriere/stellenangebote-medizinischtechnischer-dienst
Oder senden Sie uns per E-Mail an: karriere@vkkd-kliniken.de

Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Sie haben Fragen?

Frau Vera Lohrbacher
Studienkoordination
Tel: +49 (0) 211 4400 2079

Verbund Katholischer Kliniken Düsseldorf gGmbH
Personalabteilung | Rochusstr. 2 | 40479 Düsseldorf

facebook.com/vkkd.kli­niken.karriere