KWM Klinikum Würzburg Mitte gGmbH

Das Krankenhaus der Stiftung Juliusspital Würzburg und die Missionsärztliche Klinik wurden zum 01.01.2017 unter dem Dach der Klinikum Würzburg Mitte gGmbH vereint. Mit dem Zusammenschluss der beiden Würzburger Traditionskliniken ist ein Klinikum der Schwerpunktversorgung mit 663 Planbetten an zwei Standorten mit rund 2.000 Mitarbeitern entstanden, in dem jährlich ca. 30.000 Patienten stationär behandelt werden.

Für das Institut für Labormedizin suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet zur Schwangerschafts-/Elternzeitvertretung einen

Medizinisch-technischen Laboratoriumsassistenten (m/w/d)

in Vollzeit

Das Aufgabengebiet umfasst das gesamte Regelspektrum eines Krankenhauslabors. 

 

Ihr Profil:

  • abgeschlossene Berufsausbildung zur MTLA (m/w/d)
  • Berufserfahrung in einer vergleichbaren Position ist von Vorteil
  • Übernahme von Wochenend-, Feiertags- und Nachtdiensten
  • Freude am verantwortungsvollen Arbeiten
  • Engagement und Flexibilität
  • sicheres und verbindliches Auftreten

Wir bieten Ihnen:

  • einen attraktiven und anspruchsvollen Arbeitsplatz
  • ein engagiertes und motiviertes Team
  • eine Vergütung nach Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) sowie eine attraktive arbeitgeberfinanzierte Altersversorgung
  • eine sorgfältige Einarbeitung
  • Betreuungsplätze in einer Kinderkrippe auf dem Gelände (10 Monate bis 3 Jahre)

Für weitere Informationen steht Ihnen die Leitende MTLA des Labors, Frau Duckert gerne unter der Telefonnummer 0931/393-2266 zur Verfügung. 

Wir freuen uns auf Ihre vollständige Bewerbung bis zum 16.08.2019 über unser Online-Bewerberportal (www.kwm-klinikum.de, Rubrik Beruf & Chance) oder schriftlich an die Klinikum Würzburg Mitte gGmbH, Abteilung Personalmanagement, Salvatorstr. 7, 97074 Würzburg.

WWW.KWM-KLINIKUM.DE/JOBS