Qualität der Lehre, zukunftsorientierte Forschung und individuelle Weiterbildung: Unseren Erfolg belegen nicht nur positive Rankings, sondern auch die hohe Zufriedenheit unserer Studierenden, unserer Absolventinnen und Absolventen sowie unserer gesamten Hochschulfamilie in Lehre, Wissenschaft und Verwaltung. Attraktive Arbeitsbedingungen sind für uns selbstverständlich, ebenso Gesundheits­förderung und Kinderbetreuung am Campus. Werden Sie Teil eines innovativen und lebendigen Teams.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir innerhalb der Abteilung Finanzmanagement, zunächst befristet auf zwei Jahre, eine

Leitung (d/m/w) des Referats Controlling/Berichtswesen

Ihre Aufgaben:

 

  • Der Schwerpunkt liegt in der Konzipierung eines umfassenden Finanz- und Verwaltungs-Controlling und dessen anschließender Umsetzung
  • Sie entwickeln zudem ein hochschulweites Kennzahlensystem inkl. der Entwicklung, Einführung und Erfolgskontrolle von Leistungsparametern
  • zu Ihren weiteren Aufgaben gehören die Optimierung der Kosten- und Leistungsrechnung inkl. dem Gemeinkostencontrolling sowie die Weiterentwicklung und Pflege des Berichtswesens
  • Sie unterstützen unsere Ansprechperson für den Themenkomplex Trennungsrechnung bei der Umsetzung beihilferechtlicher Vorgaben und bei dessen Weiterentwicklung.

 

Damit können Sie unser Team perfekt ergänzen:

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                           

  • Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Studium mit Schwerpunkt Controlling/Rechnungswesen/Finanzen oder ein im Hinblick auf die Aufgabengebiete und Anforderungen der Stelle vergleichbares Studium sowie möglichst über eine mehrjährige einschlägige Berufserfahrung, idealerweise in einer öffentlichen Einrichtung
  • von Vorteil sind Kenntnisse auf den Gebieten Beihilfe- und Trennungsrecht, Kameralistik und in der Bayerischen Haushaltsordnung (BayHO)
  • darüber hinaus verfügen Sie über ein hohes analytisches Denkvermögen und eine ausgeprägte Zahlenaffinität, besitzen ein sehr gutes Verständnis für komplexe betriebswirtschaftliche Zusammenhänge, eine prozessorientierte, bereichsübergreifende Denkweise sowie ein hohes Maß an Eigeninitiative
  • Sie sind IT-affin und sicher im Umgang mit den üblichen Office-Anwendungen
  • gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift sowie eine ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit runden Ihr Profil ab.

 

Wir bieten Ihnen:
 

  • Einen agilen und modernen Arbeitsplatz in einer rasant wachsenden Studien- und Wissenschaftsein-richtung
  • Arbeiten in einem internationalen und intellektuellen Umfeld
  • eine flexible Gestaltung Ihrer Arbeitszeiten
  • eine tariflich festgelegte Jahressonderzahlung.

 

Die Stelle ist in Vollzeit zu besetzen, jedoch grundsätzlich teilzeitfähig. Die Vergütung erfolgt nach den Bestimmungen des TV-L. Schwerbehinderte Personen werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Bitte bewerben Sie sich bis zum 25. Juli 2021 unter folgendem Link:
 

www.th-deg.de/stellenangebote

         

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:
Technische Hochschule Deggendorf
Personalreferent
Werner Ranzinger, Tel. +49 991 3615-276
Dieter-Görlitz-Platz 1, 94469 Deggendorf