Die atene KOM GmbH ist ein europäisch agierendes Unternehmen mit Sitz in Berlin und Brüssel sowie weiteren Standorten deutschlandweit. Seit über 10 Jahren bietet die atene KOM Beratungsleistungen in den Bereichen Regionalentwicklung, Digitalisierung sowie Mobilität, Energie und Bildung an. Koordination und Abwicklung von EU- und Bundesfördermitteln, Verwaltungsmanagement von Fördermittelvergabe sowie Projekt- und Finanzmanagement und Weiterbildungsseminare gehören ebenfalls zum Portfolio. atene KOM arbeitet mit einem branchenübergreifenden Experten-Netzwerk aus Wirtschaft, Wissenschaft, Technik und Entscheidungsträgern aus kommunalen und überregionalen öffentlichen Einrichtungen in ganz Europa zusammen.

atene KOM GmbH arbeitet mit einem branchenübergreifenden Experten-Netzwerk aus Wirtschaft, Wissenschaft, Technik und Entscheidungsträgern aus kommunalen und überre-gionalen öffentlichen Einrichtungen in ganz Europa zusammen.

 


Leitung Regionalbüro für Bayern (m/w/d)

Für unser Regionalbüro für Bayern mit Sitz in München suchen wir eine Standortleitung mit Engagement, Authentizität und Zielstrebigkeit.

Ihr Aufgabenbereich:

  • Büroorganisation, Personalführung und Kostenverantwortung für den Standort
  • Planung, Steuerung und Überwachung der Betriebsabläufe und des Personaleinsatzes, u.a. bei unserer Tätigkeit als Projektträger für die Umsetzung der Bundesförderung Breitband
  • Pflege und Erweiterung des (regionalen) Netzwerks, v.a. auf kommunal- und landespolitischer Ebene
  • Beratung unserer Kunden auf Landes- und kommunaler Ebene
  • Repräsentanz der atene KOM bei landesweiten und regionalen Veranstaltungen und Messen
  • Vertrieb und Akquise von Aufträgen für das bestehende Produktportfolio
  • Weiterentwicklung des Profils des Standorts und Akquise neuer Geschäftsfelder

Was Sie mitbringen:

  • Mehrjährige Erfahrung als Führungskraft, bevorzugt im Bereich Regionalentwicklung oder im Umfeld des Breitbandausbaus
  • Kenntnisse in Förderprogrammen (z. B. erworben durch Projekterfahrung in EFRE, ESF, INTERREG, ZIM, Horizon 2020) oder
  • Erfahrungen in der Umsetzung oder Finanzierung von Infrastrukturprojekten
  • Belastbares Kontaktnetzwerk zu relevanten Entscheidern insbesondere im Freistaat Bayern

Wir erwarten zudem:

  • Hohe Sozial- und Kommunikationskompetenz, überzeugendes und seriöses Auftreten
  • Ausgeprägte analytische und konzeptionelle Fähigkeiten
  • Schnelle Auffassungsgabe, strukturierte und zielorientierte Arbeitsweise
  • Unternehmergeist, Organisationstalent und Verantwortungsbewusstsein
  • Hands-on Mentalität und gute Belastbarkeit auch in stressigen Situationen

Was wir Ihnen bieten:

  • Unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • Verantwortungsvolle Führungsposition
  • Engagierte Kollegen und flache Hierarchien
  • Interessantes Arbeitsumfeld nah am politischen Geschehen

Wenn Sie sich von dem Stellenprofil angesprochen fühlen, bewerben Sie sich bitte bis spätestens zum 15.09.2019 mit den üblichen Unterlagen sowie Gehaltsvorstellungen und richten diese an  karriere@atenekom.eu.

Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne auch telefonisch unter +49(0)30 22183-0 zur Verfügung.