Intensivmedizinisch-Technischer Assistent / Anästhesietechnischer Assistent (w/m/d)

zur Verstärkung unserer Intensivstationen

zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Menschliche Zuwendung und Spitzenmedizin im Klinikum Herford

Wir sind ein Krankenhaus der überregionalen Schwerpunktversorgung mit 803 Betten, 21 Kliniken und Instituten sowie 12 zertifizierten Zentren und Bereichen. Im Jahr 2019 wurden rund 33.000 stationäre und etwa 76.000 ambulante Patienten versorgt. Das Klinikum ist wirtschaftlich stabil und im regionalen Wettbewerb sehr gut positioniert. Seit Juli 2016 werden in den drei Universitätskliniken für Allgemein-, Viszeral- und Thoraxchirurgie, Anästhesiologie und Urologie Medizinstudenten der Ruhr-Universität Bochum ausgebildet.

Wir suchen zur Verstärkung unserer Intensivstationen zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Voll- oder Teilzeit (mind. 50 %) eine/n Intensivmedizinisch-Technischen Assistent / Anästhesietechnischen Assistent (w/m/d)

Ihre Aufgaben

  • Assistenz bei der individuellen, geplanten, patientenorientierten, ressourcengestützten Pflege (Grund- & spezielle Pflege)
  • Vorbereitung, Assistenz und Nachbereitung bei diagnostischen und therapeutischen Maßnahmen
  • Begleitung von Patiententransporten zur Diagnostik oder internen Verlegungen
  • Dokumentation der geplanten und durchgeführten Maßnahmen in der Patientendokumentation und innerhalb des KIS-Systems
  • Patientenferne Tätigkeiten, z. B. Kontrolle der Überwachungsgeräte, Vorbereitung, Funktionsprüfung und Bereitstellung von Geräten
  • Teilnahme an Visiten, Arbeits- und Projektgruppen

Freuen Sie sich auf

  • Die Möglichkeit der interdisziplinären Kompetenzerweiterung
  • Vielfältige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten inkl. Zugang zur interaktiven Onlineplattform CNE des Thieme Verlages
  • Eine kollegiale, von Wertschätzung geprägte Arbeitsatmosphäre
  • Eine leistungsgerechte Vergütung nach TVöD-K
  • Alle Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes und eine zusätzliche arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersversorgung
  • Eine individuelle Gestaltung des Privat- und Berufslebens mit der Möglichkeit der flexiblen Arbeitszeitgestaltung und Kinderbetreuung inkl. arbeitgeberfinanzierter Kindernotfallbetreuung bis einschließlich 12 Jahre
  • Unterstützung bei der Wohnungssuche in Herford, kostengünstiges Wohnen im Personalwohnheim in den ersten 6 Monaten
  • Angebote zur Gesundheitsförderung

Ihr Profil

  • Sie sind ausgebildete ITA / ATA (w/m/d)
  • Sie kennen und lieben ihren Job
  • Sie bringen Belastbarkeit in kritischen Situationen mit und besitzen eine stressfeste Freundlichkeit
  • Sie verfügen über eine Fach- und Sozialkompetenz verbunden mit Prozessorientiertem Denken
  • Sie besitzen gute Kenntnisse im Umgang mit modernen Informationstechnologien
  • Sie arbeiten konstruktiv in einem engagierten und multidisziplinären Team

Stellenumfang: Vollzeit Teilzeit

Ansprechpartner

Michaela Hög-Engelage
Klinikpflegedienstleitung

E-Mail:
Michaela.Hoeg-Engelage@klinikum-herford.de

Bewerbungsunterlagen an:

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte an:

Klinikum Herford
Personalabteilung
Schwarzenmoorstraße 70
32049 Herford

bewerbung@klinikum-herford.de

Die Stelle ist für alle Geschlechter in gleicher Weise geeignet. Bewerbungen von Menschen mit einer Schwerbehinderung nehmen wir gern entgegen.