Hochschulabsolvent (m/w/d) Datenanalyse und Versorgungsforschung

am Standort Dortmund

Unterstützen Sie die KVWL als Hochschulabsolvent*in in unserem Geschäftsbereich Versorgungsqualität, zunächst befristet auf 2 Jahre.

Zukunftsbranche Gesundheit: Herausforderungen annehmen, Know-How einbringen und mit uns die Zukunft der Gesundheitsversorgung gestalten.

Engagiert und innovativ bietet die KVWL am Standort Dortmund Services für über 15.000 niedergelassene Ärzte. Mit 2.000 Mitarbeitern*innen gestalten wir das ambulante Gesundheitswesen in der Region für Millionen Menschen. Bringen Sie Ihr Fachwissen als Hochschulabsolvent*in Datenanalyse und Versorgungsforschung für diese gesellschaftlich wichtige Aufgabe ein!

Ihre Aufgaben:

  • Erstellung von Versorgungsanalysen im Bereich der Qualitätssicherung und des Qualitätsmanagements durch:
    • Konzeption und Durchführung von Datenberichten
    • Interpretation von Versorgungsdaten (z.B. Daten der Sicherstellung, Qualitätssicherungs-, und Abrechnungsdaten) unter möglicher Einbindung von Geoinformationssystemen (GIS)
  • Entwicklung eigener Ideen und Konzepte im Bereich Versorgungsforschung bezogen auf die vertragsärztliche Qualitätssicherung und Veröffentlichung der Ergebnisse in Wort und Schrift
  • Betreuung datengestützter Qualitätssicherungsverfahren in einem abteilungsübergreifendem Team
  • Mitwirkung an organisationsübergreifenden Kooperationsprojekten und Übernahme von Projektverantwortung
  • Begleitung von geschäftsbereichs- und abteilungsübergreifenden Veränderungsprozessen

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium im Gesundheitswesen (z.B. Public Health), der Wirtschaftswissenschaften oder einer technischen / mathematischen Fachrichtung
  • Erste Berufserfahrung bei der Anwendung von Statistikpaketen (z.B. SPSS, SAS, R, u.a.) bzw. SQL-basierten Datenbankabfragen oder vergleichbaren BI-Systemen
  • Fundierte Kenntnisse statistischer Methoden
  • Idealerweise praktische Erfahrungen bei der Analyse von GKV-Abrechnungs-, Qualitätssicherungs- oder Sicherstellungsdaten sowie in der Anwendung von GIS-Systemen
  • Interesse an gesundheitspolitischen Fragestellungen, insbesondere im Bereich der ambulanten ärztlichen Versorgung
  • Erfahrung im Projektmanagement
  • Sehr gute kommunikative Fähigkeiten, sicheres Auftreten und Durchsetzungsfähigkeit

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich mit Ihren aussagekräftigen und vollständigen Bewerbungsunterlagen bis zum 16.04.2021. Geben Sie dabei auch Ihren Gehaltswunsch sowie Ihren nächstmöglichen Eintrittstermin an. Beziehen Sie sich bitte auf die Ausschreibungsziffer 2021-014.

Registrierungsmöglichkeit

Nutzen Sie bitte ausschließlich unser Online-Portal unter karriere-kvwl.de. Ihre Ansprechpartnerin für Fragen: Jana Krutzki, Tel. 0231/9432-3174

Ihre Vorteile bei der KVWL

Flexible Arbeitszeiten
Flexible Arbeitszeiten
Betriebliches Gesundheitsmanagement
Betriebliches Gesundheitsmanagement
Vermögenswirksame Leistungen
Vermögenswirksame Leistungen
Vielfältige fachliche und persönliche Personalentwicklung
Vielfältige fachliche und persönliche Personalentwicklung
Betriebskantine und vergünstigte Mahlzeiten
Betriebskantine und vergünstigte Mahlzeiten
Förderung von ÖPNV-Tickets
Förderung von ÖPNV-Tickets
Kinderbetreuung
Kinderbetreuung
moderne Arbeitsumgebung
Moderne Arbeitsumgebung
Betriebliche Altersvorsorge
Betriebliche Altersvorsorge
Jobrad-Förderung
Jobrad-Förderung
mobiles Arbeiten
mobiles Arbeiten
Kostenlose Getränke
Kostenlose Getränke