Das Rauhe Haus

Du hast Lust auf ein neues Projekt, du suchst ein tolles Team?

Wir eröffnen eine Wohngruppe für junge Menschen mit psychischen Erkrankungen. Hierfür suchen wir zum 15.09.2018 oder später

Das Rauhe Haus

eine/n Heilpädagogen (m/w) und eine/n Sozialpädagogen (m/w) oder vergleichbare Qualifikation in Vollzeit

für die stationäre und ambulante Betreuung. 

Das Rauhe Haus ist als sozial-diakonische Stiftung mit rund 1.200 Mitarbeitenden in Hamburg und Umgebung tätig. Sie übernehmen Aufgaben der Begleitung, Betreuung, Pflege und Bildung.

Der Stiftungsbereich Kinder- und Jugendhilfe betreut im Zentrum von Hamburg-Bergedorf Jugendliche und jungen Erwachsene mit psychischen Erkrankungen in einer Rund-um- die-Uhr betreuten Wohngemeinschaft. Sie brauchen Unterstützung bei der Alltagsbewältigung, bei schulischen und beruflichen Herausforderungen und werden in ein eigenständiges Leben begleitet. Die Einrichtung verfügt über 12 Plätze und ein ambulantes Angebot.

Unsere Anforderungen an Dich:

  • Du gestaltest gerne pädagogische Settings für junge Zielgruppen.
  • Du stehst für Mitsprachrechte der Jugendlichen.
  • Du hast erste Erfahrungen in der Arbeit mit psychisch erkrankten jungen Menschen gemacht.
  • Eine ressourcen-, lebenswelt- und sozialraumorientierte Arbeitsweise ist für dich selbstverständlich.
  • Du verfügst über ausgeprägte Beratungskompetenz.
  • Du hast Erfahrung im Umgang mit Gruppen.
  • Dich Interessieren die theoretischen Grundlagen deiner Arbeit.
  • Du bist netzwerkerfahren und arbeitest mitörtlichen Jugendämtern und anderen Kostenträgern zusammen.

Deine Aufgaben bei uns:

  • Unterstützung der Genesungsprozesse als empathische Bezugsperson
  • Begleitung der Entwicklungs- und Ablösungsprozesse
  • Hilfe bei der Bewältigung schulischer oder beruflicher Anforderungen
  • Ermutigung junger Menschen, Kontakte zu Gleichaltrigen aufzubauen
  • Du stützt therapeutische Prozesse mit Ärzt_innen, Therapeut_innen und Kliniken.
  • enge Zusammenarbeit mit Schulen und Bildungseinrichtungen

Das erwartet Dich bei uns:

  • ein Arbeitsbereich mit großem Gestaltungspotential
  • vielfältige interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten
  • eine Bezahlung nach TV-L mit zusätzlicher Altersvorsorge
  • ein Arbeitsbereich mit innovativen Konzepten
  • der gemeinsame Aufbau eines neuen multiprofessionellen Teams
  • kollegiale Beratung und Supervision
  • HVV Proficard

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!

Stiftung Das Rauhe Haus
Kinder- und Jugendhilfe 
Albert Borde
Beim Rauhen Hause 21
22111Hamburg
040-655 91 136

oder per Mail an:

aborde@rauheshaus.de

Falls du Fragen hast, ruf uns gerne an!

Schwerbehinderte werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt eingestellt. Die Mitgliedschaft in einer christlichen Kirche ist erwünscht. Gern stellen wir Mitarbeiter/innen mit diakonischer Zusatzqualifikation ein.

www.rauheshaus.de