Salberghaus

Wir geben Menschen eine Zukunft!

Die Katholische Jugendfürsorge der Erzdiözese München und Freising e.V. (KJF) ist als Fachverband der Caritas anerkannter Träger der Kinder-, Jugend-, Behinderten- und Gesundheitshilfe und beschäftigt in mehr als 80 stationären, teilstationären und ambulanten Einrichtungen und Diensten rund 2.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Das Salberghaus, eine entwicklungstherapeutische Einrichtung für Kinder, bietet in sieben therapeutischen Wohngruppen für Kinder von 0 – 6 Jahren, zwei Notaufnahmegruppen, einer heilpädagogischen Tagesstätte, fünf Kindertageseinrichtungen und der ambulanten pädagogischen Familienhilfe Kindern im Alter von zwei Wochen bis zehn Jahren und deren Eltern Betreuung, Unterstützung und Förderung.

Wir suchen zum Januar 2020 eine/n

Erzieher, Sozialpädagoge, Kinderkrankenschwester (m/w/d)

(in Voll- bzw. Teilzeit )

für eine unserer Inobhutnahmegruppen

für Kinder im Alter von 0 - 6 Jahren

 

Wenn Sie Interesse an der Mitarbeit in einer Wohngruppe haben, die Kinder aus akuten Gefährdungssituationen kurzfristig stationär aufnimmt und entsprechend der frühkindlichen Bedürfnisse versorgt, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Sie bringen Kreativität, Flexibilität, den Willen zur gemeinsamen Gestaltung und Umsetzung unseres pädagogischen Konzepts mit, arbeiten gerne in einem Team mit 5 weiteren KollegInnen im Schichtdienst und bringen Freude und Engagement im Arbeitsalltag ein.

Wir bieten Ihnen einen interessanten, unbefristeten und herausfordernden Arbeitsplatz mit den Möglichkeiten zur beruflichen und persönlichen  Weiterentwicklung in einem außergewöhnlichen Bereich der Kinder- und Jugendhilfe.

Unser Angebot für Sie:

  • Einarbeitung und fortlaufende fachliche Begleitung (Mentoring)
  • Abwechslungsreiche und interessante Aufgabe in einer großen sozialen Organisation
  • Teilnahme an fachspezifischen, hausinternen und externen Fortbildungen, sowie Weiterentwicklungschancen innerhalb der Gesamteinrichtung „Salberghaus“
  • Wohnmöglichkeit im Salberghaus
  • Soziale Leistungen, wie betriebliche Altersvorsorge, Beihilfe und Zeitwertkonto
  • Vergütung gemäß den Arbeitsvertragsrichtlinien (AVR) des Deutschen Caritasverbandes
  • Wir erwarten eine nachvollziehbar positive Einstellung zum Dienst bei einem kirchlichen Träger  

Keine Lust auf einen langweiligen Alltag? Dann kommen Sie zu uns!

Wir freuen uns auf ihre Bewerbung. 

Salberghaus