Für eine Wohngemeinschaft in unserem Bereich Berlin-Mitte suchen wir ab sofort einen

 

Heilerziehungspfleger, Erzieher (m,w,d) für eine Wohngemeinschaft am Nordufer

oder eine Fachkraft mit vergleichbarer Qualifikation

 

Die Stelle umfasst 31,2 Wochenarbeitsstunden.

Bewerben Sie sich und werden Sie Teil einer Organisation, die sich seit 30 Jahren erfolgreich für ein selbständiges und würdevolles Leben von Menschen mit Lernbehinderungen und psychische Störungen einsetzt. Hier können Sie Ihre ganze Persönlichkeit einbringen und erhalten hervorragende Zusatzleistungen zum Gehalt. Ein außergewöhnlich freundliches und hilfsbereites Team freut sich auf Sie!

In der Wohngemeinschaft am Nordufer wohnen sechs junge Männer und Frauen. Die Betreung findet an fünf Wochentagen stundenweise statt. Mindestens einmal wöchentlich hat jede*r Mitbewohner*in die Möglichkeit ein Einzelgespräch zu führen. Jede Woche findet eine Gruppensitzung statt. Es wird gemeinsam gekocht und gegessen und bei Interesse gemeinsame Ausflüge organisiert. Am Wochenende findet keine Betreuung statt.

Die Aufgaben bestehen in der bedarfsgerechten, individuellen Unterstützung, Begleitung und Assistenz von Menschen mit einer sogenannten geistigen Behinderung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Es gibt noch mehr spannendes zu entdecken…

Unser Angebot

  • eine fundierte Einarbeitung und kollegiale Unterstützung
  • Zusammenarbeit in einem motivierten Betreuungsteam
  • Entwicklungsbezogene interne und externe Fortbildungen und Supervisionen
  • Mitwirkung an Gremien und Arbeitsgruppen zur Weiterentwicklung unserer Qualität
  • Bezahlung nach Betriebsvereinbarung mit dynamischer Anpassung
  • Jahressonderzahlung und Kinderzulage
  • 30 Tage Jahresurlaub und Urlaubsgeld
  • Betriebliche Altersvorsorge und betriebliches Gesundheitsmanagement

Ihr Profil

  • Sie haben Erfahrung und Engagement in der Arbeit mit dem o.g. Personenkreis
  • Sie sind flexibel, mobil und bringen die Bereitschaft mit, sich am Bedarf und Willen der Klienten (m,w,d) zu orientieren
  • Sie reflektieren sich und Ihr berufliches Handeln
  • Sie können mit krisenhaften Situationen im Betreuungsalltag umgehen
  • Sie möchten unsere Angebote konzeptionell und praktisch weiterentwickeln
  • Für Sie ist es selbstverständlich Ihre Arbeitszeiten an den Bedürfnissen der Bewohner (m,w,d) anzupassen


aktion weitblick steht für Offenheit, Toleranz und Vielfalt. Deshalb spielen bei uns weder die Herkunft, das Geschlecht, das Alter, die sexuelle Orientierung noch eine Behinderung eine Rolle. Wenn Sie das genauso sehen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!



Noch Fragen oder gleich bewerben? Melden Sie sich! Wir freuen uns!

Schicken Sie eine kurze Bewerbung unter

 aw1521  an Olivia Kuzawinski (Regionalleitung 2) an bewerbung@aktion-weitblick.de. Oder rufen Sie uns einfach an 700 96 23 – 0.