Das Rauhe Haus

Lust auf eine neue berufliche Herausforderung? Ab sofort suchen wir in Festanstellung einen

Das Rauhe Haus

Heilerzieher / Erzieher (m/w/d)

oder vergleichbare Qualifikation für die Tagesförderung Rhen in Henstedt-Ulzburg (20-30Std./Woche)

Das Rauhe Haus ist als sozialdiakonische Stiftung mit rund 1.200 Mitarbeitenden in Hamburg und Umgebung tätig. Sie übernehmen Aufgaben der Begleitung, Betreuung, Pflege und Bildung.
Der Stiftungsbereich Teilhabe mit Assistenz arbeitet regional ausgerichtet. Im Fachbereich Arbeit und Bildung werden die
Beschäftigten in einem 2. Milieu in der Ausübung von Arbeitstätigkeiten und einer angemessenen Beschäftigung unterstützt.
Innerhalb eines kleinen, multiprofessionellen Teams in Henstedt-Rhen unterstützen Sie Menschen mit Beeinträchtigung und teilweise hohem Unterstützungsbedarf an ihrer Teilhabe am Arbeitsleben und am Leben in der Gemeinschaft.

Unsere Anforderungen an Sie:

  • Sie verfügen über Erfahrung im Umgang mit Menschen mit geistigen Beeinträchtigungen und möglichst auch mit dem Thema Autismus.
  • Sie sind aufgeschlossen gegenüber methodischen Arbeitsweisen, z.B. TEACCH.
  • Sie handeln verantwortungsvoll und selbstständig, sind teamfähig und tragen gerne ihren Teil zum Erfolg des Ganzen bei.
  • Sie haben Interesse an der Umsetzung sozialraumorientierter Angebote.
  • Sie besitzen einen PKW – Führerschein.

Ihre Aufgaben bei uns:

  • Mitgestaltung eines interessanten Arbeitsalltags verschiedener Menschen in der Tagesförderung
  • personenzentrierte Unterstützung von Menschen mit hohem Unterstützungsbedarf , mit autistischen und teilweise herausfordernden Verhaltensweisen
  • Beteiligung an der individuellen Teilhabeplanung
  • Begleitung, Anregung und Förderung der Beschäftigten in der Teilhabe am Arbeitsleben und an der Gemeinschaft
  • persönliche Assistenz und Pflege
  • EDV-gestützte Dokumentation der Hilfeerbringung
  • Konzeptionelle Weiterentwicklung einer Teilhabe an „Arbeit für alle“
  • vertrauensvolle Zusammenarbeit im Team und im Netzwerk

Das erwartet Sie bei uns:

  • die Zusammenarbeit mit einem hochmotivierten und qualifizierten Team
  • innovative Konzepte, die die individuellen Bedarfe und Teilhabechance in Fokus haben
  • attraktive Arbeitszeiten und geregelte Dienstzeiten von Mo-Fr
  • kollegiale Beratung, Supervision und regelmäßige Dienstbesprechungen
  • eine Bezahlung nach TV-L mit zusätzlicher Altersvorsorge
  • HVV Profiticket

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Stiftung Das Rauhe Haus
Stiftungsbereich Teilhabe mit Assistenz
Tagesförderung Rhen
Detlef Boie
Wilstedterstr. 136h, 24558 Henstedt-Ulzburg

Bewerben Sie sich gern per Mail (nur PDF-Dateien) an: dboie@rauheshaus.de

Für Vorabinformationen steht Ihnen Frau Hilger-Gürich (Teamleitung) unter Tel. 0175 / 93 40 701 gern zur Verfügung.
Schwerbehinderte werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt eingestellt.

 

www.rauheshaus.de