COPLA Burg GmbH - Hamburg

Die COPLA Burg GmbH begleitet seit 1994 erfolgreich namhafte Unternehmen und bietet effektive und passgenaue Personallösungen für mittel-, und langfristige Projekte im nationalen und internationalen Bereich an.

Um unser Spezialisten Team zu erweitern, suchen wir für den Einsatzort Hamburg einen unbefristeten:

HR Solution Specialist (m/w/d) Payroll mit Schwerpunkt betriebliche Altersvorsorge

Referenznummer: 8268821

Wir bieten Ihnen:

  • Unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Jahresbonuszahlungen
  • flache Hierarchien mit kurzen Entscheidungswegen
  • moderate Arbeitszeiten ohne Schichtdienst
  • flexible Gehalts-, Arbeitsmodelle

Diese Aufgaben erwarten Sie:

  • Ansprechpartner bei Fragen zur betrieblichen Altersversorgung (bAV) sowie Altersteilzeit (ATZ)
  • Erstellung von Auswertung für Jahres- und Quartalsabschlüsse in enger Zusammenarbeit eng mit Wirtschaftsmathematikern/Wirtschaftsprüfern
  • Berechnung von Anwartschaften und Leistungshöhen, erstellen entsprechender Verträge sowie Vereinbarungen
  • Erstellung von Auswertungen/Personalrückstellungen zu Monats-, Quartals- und Jahresabschlüssen sowie HR-Auswertungen, Analysen und Ad-hoc-Queries
  • Verantwortung für die ordnungsgemäße Abrechnung eines Mitarbeiterkreises unter Berücksichtigung des Steuer-, Sozialversicherungs- und Tarifrechts und Beratung der Mitarbeiter hinsichtlich personalrelevanter Fragestellungen
  • Verantwortung der nachhaltigen Zugänglichkeit für das Know-how zu den Themen bAV und ATZ

Das erwarten Wir:

  • Kaufmännische Ausbildung vorzugsweise im Bereich Versicherungen/Finanzen
  • Berufserfahrung im Personalbereich oder vergleichbarer Position wird bevorzugt
  • Affinität zu IT-Systemen und Reporting-Themen
  • Fortgeschrittene Kenntnisse im Sozialversicherungs-, Steuer-, Arbeits- und Tarifrecht
  • Sehr gute MS Office, besonders MS Excel, sowie gute SAP HCM-Kenntnisse
  • ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit sowie Hohe Lösungsorientierung, Flexibilität
  • Ausgeprägte analytische und konzeptionelle Fähigkeiten
  • Gute Englisch-Kenntnisse in Wort und Schrift

Bei Interesse senden Sie Ihre vollständigen Unterlagen mit Gehaltsvorstellung und frühestmöglichen Eintrittstermin per E-Mail (in Word oder PDF) an.: copla-hamburg@coplaburg.de

Bitte geben Sie die oben genannte Referenznummer bei Ihrer Bewerbung mit an.

Wir bitten um Verständnis, dass wir anders eingereichte Unterlagen nicht zurücksenden.

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.