Das DRK Krankenhaus Altenkirchen-Hachenburg ist ein Verbundkrankenhaus mit 349 Betten unter dem Dach der DRK Krankenhausgesellschaft Rheinland-Pfalz mit den Hauptfachabteilungen Innere Medizin (Schwerpunkte Akut-/Geriatrie, Gastroenterologie, Kardiologie), Gynäkologie/Geburtshilfe, Unfallchirurgie/Orthopädie/Alterstraumatologie, Allgemein- und Viszeralchirurgie, Anästhesie- und Intensivmedizin, Kinder- und Jugendpsychiatrie sowie der Belegabteilung Urologie.

Für die Abteilung Endoskopie am Standort Altenkirchen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d) für die Endoskopie

in Voll- oder Teilzeit
 

Wir bieten:

  • einen unbefristeten Arbeitsvertrag
  • eine vielseitige, anspruchsvolle und abwechslungsreiche Aufgabe
  • eine strukturierte Einarbeitungszeit
  • Möglichkeiten der Fort- und Weiterbildung
  • Vergütung nach dem DRK-Reformtarifvertrag sowie weitere Sozialleistungen (z.B. Bezuschussung Fitnessstudio, DRK-Mitarbeiterrabatte o.ä.) und zusätzlicher Altersversorgung
  • vergünstigtes Essen innerhalb der hauseigenen Cafeteria und Kantine

Unsere Anforderungen an Sie:

  • die Assistenz bei endoskopischen Untersuchungen und medizinischen Interventionen
  • selbständige Patientenorientierte Pflege vor, während und nach der Untersuchung
  • fachgerechte Durchführung aller ärztlichen Anordnungen im diagnostischen und therapeutischen Bereich
  • Vor- und Nachbereitung der Endoskopie-Einheit
  • Die Assistenz bei urologischen Behandlungen in Vertretung

Ihr Profil:

  • Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung als Gesundheits- und Krankenpfleger/in
  • Berufserfahrung im o.g. Bereich wäre wünschenswert
  • Aufgabenorientiertes, selbständiges und eigenverantwortliches Handeln
  • Fach- und Sozialkompetenz, Verantwortungsbewusstsein, Flexibilität und Belastbarkeit
  • Teamfähigkeit
  • Bereitschaft zum Rufdienst
  • Befähigungsnachweis zur „Sedierung Endoskopie und Notfallmanagement“ wäre wünschenswert

Die Vergütung und sozialen Leistungen erfolgen nach dem DRK-Reformtarifvertrag.

Für Rückfragen steht Ihnen die komm. Pflegedienstleitung Frau Strüder telefonisch unter (0 26 81) 88- 74 01 gerne zur Verfügung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann senden Sie uns Ihre vollständige und aussagekräftige Bewerbung unter Angabe der Referenznum-mer 1AK11 an untenstehende Anschrift oder über das Bewerbungsformular auf unserer Homepage.

DRK Krankenhaus Altenkirchen-Hachenburg
Zentrale Personalabteilung
Alte Frankfurter Str. 12, 57627 Hachenburg
www.drk-kh-hachenburg.de

Wir bitten um Verständnis, dass wir aus Verwaltungs- und Kostengründen die Bewerbungsunterlagen leider nicht zurücksenden können. Daher empfehlen wir Ihnen die Zusendung über das Bewerbungsformular.