* Robert-Koch-Krankenhaus Apolda GmbH * Jenaer Straße 66 * 99510 Apolda *

Für die Mitarbeiter unserer Klinik gilt, dass sie nicht nur die ihnen anvertrauten Patienten auf fachlich-medizinisch hohem Niveau behandeln, sondern dass sie diesen Menschen mit Freundlichkeit, Offenheit für deren Probleme und Warmherzigkeit entgegenkommen. Die Einheit zwischen Psyche und Körperlichkeit steht für uns im Mittelpunkt unserer Betrachtungsweise.

 

Für unsere Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe suchen wir zum nächstmöglichen Termin eine/einen

Facharzt/ -ärztin (m,w,d) für Gynäkologie und Geburtshilfe

Was Sie mitbringen:

  • Anerkennung als Facharzt/Fachärztin (m/w/d) für Gynäkologie und Geburtshilfe oder Assistenzarzt/ Assistenzärztin (m,w,d) in fortgeschrittener Weiterbildung
  • soliden Fachkenntnissen und guten praktischen Fähigkeiten sowie Interesse an einer interdisziplinären Zusammenarbeit mit den Kollegen und Kolleginnen des Hauses
  • wünschenswert sind fundierte Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich der Senologie und operativen Laparoskopie
  • vorausgesetzt wird die Übernahme von Verantwortung und das Treffen eigenständiger Entscheidungen
  • Nachweis des Impfschutzes gegen Masern (für ab dem Jahr 1971 Geborene)

Unser Angebot

  • ein angenehmes, offenes und kollegiales Arbeitsklima in einem überaus engagierten Team
  • Raum für die Entwicklung eigener Vorstellungen und Spezialisierungen
  • flexible Arbeitszeiten, die die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ermöglichen/ Teilzeit ist möglich
  • ausgezeichnete in- und externe Weiterbildungsmöglichkeiten
  • verfügbaren Wohnraum und Kinderbetreuungsmöglichkeiten

Die Klinik ist Lehrkrankenhaus der Friedrich-Schiller-Universität Jena und bildet Studenten aus.

Unsere Klinik hat ihren Sitz in der Kreisstadt Apolda des mittelthüringischen Landkreises Weimarer Land. Neben zahlreichen Naherholungsgebieten sowie attraktiven Bildungs-, Freizeit- und Kulturangeboten verfügt der Standort über eine hervorragende Infrastruktur. Durch eine gute Autobahnanbindung können die naheliegenden Städte Weimar, Jena und Erfurt schnell erreicht werden.

 

Bitte nutzen Sie für Ihre Bewerbung das Online-Formular. Beim postalischen Einreichen von Bewerbungsunterlagen bitten wir zu beachten, dass kein Rückversand erfolgt.

 

 

Die Robert-Koch-Krankenhaus Apolda GmbH, Akademisches Lehrkrankenhaus des Universitätsklinikums Jena, ist ein Akutkrankenhaus der Regelversorgung mit 200 Betten in den Fachabteilungen Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie, Orthopädie und Unfallchirurgie, Gynäkologie/Geburtshilfe, Kinder- und Jugendmedizin, Innere Medizin, Anästhesiologie/Intensivtherapie, Schlafmedizinisches Zentrum, diagnostische und therapeutische Radiologie sowie Physiotherapie und Labordiagnostik.

 

Die Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe umfasst 26 Planbetten. Mit einem breit gefächerten Spektrum werden in dieser Abteilung jährlich ca. 1.600 Patientinnen behandelt. Neben allen vaginalen und abdominalen Eingriffen werden vorzugsweise minimalinvasive Verfahren, insbesondere der operativen gynäkologischen Laparoskopie und TVT-Schlingenplastiken sowie die gesamte konservative Therapie des Fachgebietes angeboten. Ein Schwerpunkt liegt in dem Bereich der Mammadiagnostik und Mammachirurgie. In drei Kreißsälen betreuen wir ca. 700 Geburten einschließlich Wassergeburten im Jahr. Die Geburtshilfe ist charakterisiert durch eine individuelle und familienorientierte Betreuung der Schwangeren, der Entbundenen und der Neugeborenen auf einer integrierten Wochenstation. Entsprechend der Aufgabenstellung in der Geburtshilfe – Neonatologie Level II – ist eine Zusammenarbeit mit der pädiatrischen Abteilung im Haus gegeben.

Für Ihre Rückfragen steht Ihnen

Oberärztin Dr. Kerstin Belke

unter Telefon 03644 571513

gern zur Verfügung.

 

Weitere Informationen zu unserem

Unternehmen finden Sie unter:

www.rkk-apolda.de


Jetzt bewerben