Export Compliance Officer (m/w/d)

Vermittlungsart: Festanstellung – Direktvermittlung
Branche: Luftfahrtindustrie 
Ort: Raum Kassel

Für unseren Kunden, ein international agierendes und expandierendes Unternehmen an dem Standort, suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Export Compliance Officer (m/w/d)

Aufgaben:
 

  • Führen eines Teams von zwei Mitarbeitern
  • Eigenverantwortliche Überwachung/Prüfung/Entscheidung exportkontrollrelevanter Vorgänge unter Zugrundelegung der geltenden Gesetzesvorschrift
  • Prüfung und Entscheidung exportkontrollrelevanter Vorgänge auf Erfüllung von Befreiungs- und/oder Ausnahmetatbeständen
  • Prüfung und Entscheidung exportrelevanter Vorgänge in Bezug auf die EG-Antiterrorismus-Verordnung, Embargo-Verordnung sowie Frühwarnlisten
  • Umsetzung der US-Reexport Kontrollrichtlinien
  • Ausführliche Dokumentation exportkontrollrelevanter Vorgänge
  • Durchführung von Käufer/Empfänger- und Endverbleibsprüfungen
  • Verbindliche rechtliche Einstufung von Güter/Dienstleistungen/Technologie in die Ausfuhrlistennummer (Anlage zur Außenwirtschaftsverordnung)
  • Entscheidung über die Genehmigungsart
  • Veranlassen / Durchführen der Antragsstellung
  • Dokumentations- und Archivierungspflicht von Vorgängen und Auskünften
  • Sicherstellung konzernweiter Kennzeichnung genehmigungspflichtiger Güter
  • Verantwortliche Abwicklung von Ausfuhr- und Sammelausfuhrgenehmigungenbewertung; Fehlerstatistik an E-Check und SPSUmsetzung der US-Reexport Kontrollrichtlinien
  • Kontinuierliche Außenvertretung des Unternehmens bei Behörden und Verbänden
  • Ansprechpartner bei laufenden Exportkontrollangelegenheiten gegenüber dem Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) und sonstiger involvierter Behörden sowie Verbänden
  • Erarbeitung, Konzeptionierung, Koordinierung und Umsetzung von Außenwirtschaftlichen Grundsatzthemen
  • Ausbau und Pflege des internen Kontrollprogramms, einschließlich Richtlinien und Arbeitsanweisungen
  • Selbstständige Durchführung von Fachschulungen, Stichproben und Systemprüfungen zur Exportkontrolle
  • Verfolgung der sich ändernden außenwirtschaftlichen nationalen und internationalen Bestimmungen und Auswertungen der Relevanz für das Unternehmen
  • Sicherstellen der Einhaltung von Gesetzen/Gesetzesänderungen im Unternehmen
  • Information der Mitarbeiter im Hinblick auf exportkontrollrechtliche Vorschriften und Beratung in Spezialfällen und Grundsatzthemen
  • Sicherstellen der Exportkontrolle Organisation/Richtlinien/Handbücher etc.
  • Begleitung/Durchführung bei Außenwirtschaftsprüfungen


Profil:
 

  • Abgeschlossenes Studium mit betriebswirtschaftlichen, kaufmännischen, juristischen Schwerpunkt und einschlägige Zusatzausbildung oder vergleichbare Qualifikation im Außenwirtschaftsrecht. Alternativ mehrjährige, einschlägige Berufserfahrung.
  • Mindestens 5 Jahre Berufserfahrung in einer vergleichbaren Position.
  • Internationale Berufserfahrung wünschenswert.
  • verhandlungssichere Englischkenntnisse
  • Ausgezeichnete Beherrschung der üblichen MS-Office Tools.
  • Technische Grundkenntnisse