Das Rauhe Haus

Gestalten Sie mit engagierten Kollegeninnen und Kollegen ein Zuhause für ältere Menschen mit Demenz! Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für das Alten- und Pflegeheim Haus Weinberg (Stadtteil Horn) eine 

Das Rauhe Haus

Exam. Pflegefachkraft (m/w/d) für die stationäre Betreuung von Menschen mit Demenz

mit 30-35 Wochenstunden 

Das Rauhe Haus ist als sozial-diakonische Stiftung mit rund 1.200 Mitarbeitenden in Hamburg und Umgebung tätig. Sie übernehmen Aufgaben der Begleitung, Betreuung, Pflege und Bildung.

Das Haus Weinberg liegt in einer idyllischen Umgebung auf dem Traditionsgelände des Rauhen Hauses in Horn. Das Haus zeichnet sich durch kleine, überschaubare Wohnbereiche mit häuslicher Atmosphäre aus. Innerhalb des Hauses mit 88 Plätzen auf vier Wohnbereichen gibt es zwei zusätzliche Schwerpunkte: Kurzzeitpflege und ein eigener Bereich für Menschen mit Demenz. Dieser milieugerechte Wohnbereich teilt sich in den BestDem Bereich mit 15 Bewohner*innen und einem Bereich für acht Menschen mit leichterer Demenz auf.

Unsere Anforderungen an Sie:

  • Abschluss exam. Pflegefachkraft (gerne mit Gerontoausbildung!) mit Berufserfahrungen im stationären Arbeitsfeld mit Menschen mit Demenz
  • Eine konsequent personenzentrierte und wertschätzende Haltung ist für Sie selbstverständlich.
  • Sie sind ein Teamplayer/eine Teamplayerin, der/die das Potential des Teams nutzt und durch eigene Ansätze erweitert.
  • Sie haben Freude an selbstständiger und eigenverantwortlicher Arbeit.
  • Sie beteiligen sich aktiv an unserer konzeptionellen Weiterentwicklung.
  • Sie kooperieren gerne mit Freiwilligen, um gemeinsam die Lebensqualität der Bewohner*innen zu erhöhen.

Ihre Aufgaben bei uns:

  • Betreuung im BestDem Bereich (Gruppen und Einzelangebote im Tagesdienst und/oder Schichten im Pflegedienst)
  • Umsetzung des Konzeptes für BestDem und Demenz
  • Durchführung von aktivierender Grund- und Behandlungspflege
  • festes Team mit Bezugspersonensystem
  • Überwachung des Pflegeprozesses und dessen Dokumentation
  • Ansprechpartner*in für Angehörige
  • Zusammenarbeit mit Ärzten und externen Dienstleistern
  • Mitwirkung bei der praktischen Ausbildung von Azubis und Praktikant*innen
  • Sicherstellung einer hohen Pflege- und Betreuungsqualität
  • Mitwirkung bei Aktivitäten und Veranstaltungen für die Bewohner*innen

Das erwartet Sie bei uns:

  • ein Arbeitsbereich mit modernen Pflegekonzepten und ganzheitlichem Pflegeleitbild
  • hohe Fachkompetenz im Bereich Palliative Care mit einer besonderen Kultur des Abschiednehmens
  • eine enge Kooperation mit der Berufsschule für Pflege des Rauhen Hauses
  • regelmäßige Dienstbesprechung und der Möglichkeit für Supervision
  • ein spezifisches Fortbildungsprogramm zur Weiterentwicklung Ihrer fachlichen und persönlichen Kompetenzen sowie Angebote des betrieblichen Gesundheitsmanagements
  • Oasentage und weitere spirituelle Angebote
  • eine Bezahlung nach TV-L mit zusätzlicher Altersversorgung
  • hohes Maß an Beteiligung bei der Dienstplangestaltung

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Stiftung Das Rauhe Haus
Alten- und Pflegeheim Haus Weinberg
Herr Ralf Hegger
Horner Weg 190
22111 Hamburg

Bewerben Sie sich gern per Mail (nur PDF-Dateien) an: rhegger@rauheshaus.de

Für Vorabinformationen stehen wir Ihnen unter Tel. 040 – 65591 564 gern zur Verfügung.
Schwerbehinderte werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt eingestellt.

www.rauheshaus.de