Das Rauhe Haus

Lust auf eine neue berufliche Herausforderung? Zum 1.11.2021 suchen wir einen

Das Rauhe Haus

Erzieher, Heilerziehungspfleger (m/w/d) für stationäre Betreuung von Menschen mit geistiger Beeinträchtigung

(30 Std./Woche)

Das Rauhe Haus ist ein diakonisches Unternehmen. Wir sind nahe an den Menschen. Wir orientieren unser Handeln an den Werten der Sozialen Arbeit und Diakonie. Wir setzen uns für innovative Entwicklungen ein.
An unserem Standort „Wohnen am Kattendorfer Hof“ bei Kaltenkirchen leben auf einem natürlichen, parkähnlichen Gelände in drei Häusern 27 Menschen mit geistigen Beeinträchtigungen. Sie werden von kleinen Teams bei ihrer individuellen Lebensführung unterstützt. Für unsere Wohngruppe „Robert-Graul-Haus“ in dem neun Menschen mit dem Schwerpunkt Autismusspektrum Störung leben, suchen wir engagierte Mitarbeiter*innen, die ihre Berufs- und Lebenserfahrung bei uns einbringen möchten.
Ihr Profil
  • Sie haben eine abgeschlossene Erzieher- oder Heilerziehungspflegeausbildung oder vergleichbare Qualifikation.
  • Sie stehen Veränderungsprozessen offen und positiv gegenüber und sind experimentierfreudig, wenn es um Lösungsmöglichkeiten geht.
  • Sie besitzen erste Berufserfahrung im Arbeitsfeld Menschen aus dem Autismusspektrum.
  • Sie verfügen über eine gute Kommunikation und organisatorische Fähigkeiten.
  • Sie behalten auch in turbulenten Situationen den Überblick und einen kühlen Kopf.
  • Die Freude an Ihrer Arbeit treibt Sie an, sich immer wieder den Herausforderungen zu stellen.
Ihre Aufgaben
  • Sie unterstützen die Klienten*innen in der Umsetzung der individuellen Hilfeplanung, in ihrer Persönlichkeitsentwicklung und Selbständigkeit.
  • Sie erarbeiten kreativ Methoden und Verfahren, mit denen die im Hilfeplan beschriebenen Ziele erreicht werden sollen.
  • Sie sind für einzelne Klienten*innen Bezugsbetreuer*in und halten den Kontakt zu den Kooperationspartnern.
  • Sie unterstützen die Assistenzkräfte des Teams mit ihrer spezifischen Fachlichkeit.

Ihre Vorteile

  • die Einbindung in ein Team, das sich auf Sie freut
  • Dienste nach einem abgestimmten Plan, bei dem Ihre Wünsche eine große Rolle spielen, auch an Sonn- und Feiertagen sowie zurzeit noch Nachtbereit-schaften
  • kollegiale Beratung, Supervision und regelmäßige Dienstbesprechungen
  • ein spezifisches Fortbildungsprogramm mit zahl-reichen Möglichkeiten, sich fachlich und persönlich weiterzuentwickeln
  • eine Bezahlung nach TV-L inkl. Schicht- und Heimzu-lage mit zusätzlicher Altersvorsorge und 33 Urlaubs-tagen
  • Zuschuss zum HVV Profiticket und Dienstfahrrad (mit der AKN nach Kaltenkirchen, ab Bahnhof 15 min mit dem Fahrrad).
  • Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Stiftung Das Rauhe Haus
Teilhabe mit Assistenz Südholstein
Lars Timm
Ochsenzoller Str. 147, 22848 Norderstedt

Bewerben Sie sich gern per Mail (nur PDF-Dateien) an: assistenz.sh@rauheshaus.de

Für Vorabinformationen steht Ihnen Herr Timm (Regio-nalleitung) unter Tel. 040 – 535 40 40 gern zur Verfü-gung. Schwerbehinderte werden bei gleicher Qualifikati-on und Eignung bevorzugt eingestellt.
Wir schätzen die Vielfalt unserer Mitarbeitenden. Ihr Eintreten für die Werte des Rauhen Hauses und ihr Engagement tragen zur Verwirklichung unserer Ziele bei.

www.rauheshaus.de