Das Rauhe Haus

Wir suchen ab sofort eine/n

Das Rauhe Haus

Erzieher/Heilerziehungspfleger (m/w/d) für die Unterstützung von Menschen mit Lernschwierigkeiten und psychischen Erkrankungen

für unsere Einrichtung „Wohnen am Gräflingsberg“ zunächst als Vertretung mit 30,0 Wochenstunden

Das Rauhe Haus ist ein diakonisches Unternehmen. Wir sind nahe an den Menschen. Wir orientieren unser Handeln an den Werten der Sozialen Arbeit und Diakonie. Wir setzen uns für innovative Entwicklungen ein.
In der Region Südholstein sind wir im Kreis Segeberg und Kreis Pinneberg aktiv und bieten Assistenzdienstleistungen im Rahmen der Eingliederungshilfe an. Mit über 100 Mitarbeitenden beraten und begleiten wir Menschen innerhalb der eigenen Wohnung, in gemeinschaftlichen Wohnformen und in Treffpunkten.
An unserem Standort „Wohnen am Gräflingsberg“ leben auf einem parkähnlichen Gelände in einzelnen Wohnhäusern insgesamt 43 Menschen mit Lernschwierigkeiten und psychischen Erkrankungen, die in kleinen Gruppen bei ihrer individuellen Lebensführung unterstützt werden.

 
Ihr Profil
  • Sie sind Erzieher, Heilerziehungspfleger oder besitzen eine vergleichbare Qualifikation.
  • Eine konsequente personenzentrierte und wertschätzende Haltung gegenüber Menschen mit Beeinträchtigungen ist für Sie selbstverständlich.
  • Sie handeln verantwortungsvoll und sind in der Lage, strukturiert zu arbeiten.
  • Idealerweise verfügen Sie über Berufserfahrung in der Assistenz von Menschen mit Lernschwierigkeiten oder psychischen Erkrankungen.
  • Sie haben Interesse an der Umsetzung sozialraumorientierten Konzepte und Angebote.
  • Sie besitzen eine Bereitschaft zu Fortbildungen und Supervision und möchten sich beruflich weiterentwickeln.
  • Der Umgang mit EDV (Word, Outlook) ist Ihnen vertraut.
Ihre Aufgaben
  • Personenzentrierte Unterstützung von Menschen mit Lernschwierigkeiten und psychischen Erkrankungen gemäß der individuellen Teilhabeplanung
  • aktive Mitarbeit an der Weiterentwicklung und Umsetzung von Konzepten zur Teilhabe von Menschen mit Beeinträchtigung
  • Arbeiten an Sonn- und Feiertagen sowie das Wahrnehmen von Ruf- oder Nachtbereitschaften
  • EDV-gestützte Dokumentation der Hilfeerbringung
  • Organisatorische und administrative Aufgaben

Ihre Vorteile

  • die Zusammenarbeit mit einem hochmotivierten und qualifizierten Team
  • moderne Konzepte, die die individuellen Bedarfe und Teilhabechancen unserer Klientel im Fokus haben
  • ein spezifisches Fortbildungsprogramm zur Weiterentwicklung Ihrer Kompetenzen
  • kollegiale Beratung, Supervision und regelmäßige Dienstbesprechungen
  • eine wertschätzende und respektvolle Arbeitsatmosphäre
  • eine Bezahlung nach TV-L mit zusätzlicher Altersvorsorge
  • HVV Profiticket
  • ein befristetes Arbeitsverhältnis bis zum 24.8.21 mit Aussicht auf Weiterbeschäftigung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Stiftung Das Rauhe Haus
Teilhabe mit Assistenz
Thorsten Wiemer
Ochsenzoller Straße 147, 22848 Norderstedt

Bewerben Sie sich gern per Mail (nur PDF-Dateien) an:
assistenz.sh@rauheshaus.de

Für Vorabinformationen steht Ihnen Herr Wiemer (Team-leitung) unter Tel. 04193 – 76 14 86 gern zur Verfügung.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt eingestellt.
Wir schätzen die Vielfalt unserer Mitarbeitenden. Ihr Eintreten für die Werte des Rauhen Hauses und ihr Engagement tragen zur Verwirklichung unserer Ziele bei.

www.rauheshaus.de