Das Rauhe Haus

Teilhabe wirklich machen! Mut wirklich machen!

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir eine/n

Das Rauhe Haus

Erzieher / Heilerziehungspfleger (m/w/d) für ein Wohnhaus der besonderen Wohnform

25-30 Std./Woche unbefristet

Das Rauhe Haus ist ein diakonisches Unternehmen. Wir sind nahe an den Menschen. Wir orientieren unser Handeln an den Werten der Sozialen Arbeit und Diakonie. Wir setzen uns für innovative Entwicklungen ein.

Der Stiftungsbereich Teilhabe mit Assistenz bietet differenzierte Unterstützungsangebote für Menschen mit Behinderungen an. Im Wohnhaus Ulme in Hamburg Horn bieten wir ein Wohn- und Betreuungsangebot für zehn Menschen mit geistiger bzw. Mehrfachbehinderung sowie für Menschen im Autismusspektrum. Die Unterstützungsleistungen werden durch ein multiprofessionelles Team umgesetzt, um ein möglichst selbständiges Leben zu ermöglichen.

Ihr Profil

  • Sie sind Erzieher*in oder Heilerziehungspfleger*in.
  • Idealerweise verfügen Sie über erste Berufserfahrung in der Assistenz von Menschen mit Lernschwierigkeiten oder psychischen Erkrankungen.
  • Eine konsequent personenzentrierte und wertschätzende Haltung gegenüber Menschen mit Beeinträchtigungen ist für Sie selbstverständlich.
  • Sie brennen für teilhabeorientierte Umsetzung von Angeboten und realisieren Sozialraumorientierung.  
  • Beteiligungsorientierung von Klienten*innen hat für Sie oberste Priorität.
  • Sie runden ihr Profil durch gute sozialadministrative Kenntnisse ab.
  • Sie handeln verantwortungsvoll und verbindlich.

Ihre Aufgaben

  • personenzentrierte Unterstützung von Menschen mit einer geistigen, psychischen und teilweise körperlichen Behinderung unter Anleitung und auf der Basis der individuellen Hilfeplanung
  • aktive Weiterentwicklung unserer Konzepte zur Teilhabe von Menschen mit Beeinträchtigung
  • Förderung von Beteiligung und Partizipation der Klienten*innen.
  • Grundpflege und Versorgung
  • Netzwerkarbeit und Kooperation innerhalb des Sozialraums
  • Einbringen der Erfahrungen im Umgang mit den genannten Personenkreisen im Rahmen der Teamzusammenarbeit

Ihre Vorteile

  • die Zusammenarbeit mit einem hochmotivierten und multiprofessionellem Team
  • moderne Konzepte, die die individuellen Bedarfe und Teilhabechancen unserer Klientel im Fokus haben
  • ein spezifisches Fortbildungsprogramm zur Weiterentwicklung Ihrer Kompetenzen
  • kollegiale Beratung, Supervision und regelmäßige  Dienstbesprechungen
  • jährlicher Oasentag
  • eine Bezahlung nach TV-L mit zusätzlicher Altersvorsorge

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Stiftung Das Rauhe Haus
Teilhabe mit Assistenz Hamburg
Sascha Schröter
Beim Rauhen Hause 48, 22111 Hamburg

Gerne per Mail (nur PDF-Dateien) an: assistenz.mitte@rauheshaus.de

Bewerbungsfrist: 26.08.2022

Haben Sie Fragen zu diesem Stellenangebot? Dann rufen Sie uns gerne an: Michaela Gerlitz (Sekretariat) 040/65591-281

Schwerbehinderte werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt eingestellt. Wir schätzen die Vielfalt unserer Mitarbeitenden. Ihr Eintreten für die Werte des Rauhen Hauses und ihr Engagement tragen zur Verwirklichung unserer Ziele bei. 

www.rauheshaus.de