Die Outlaw gGmbH ist ein bundesweiter Träger der Kinder- und Jugendhilfe mit über 1.600 Mitarbeiter*innen und vielfältigen Angeboten im Bereich der Hilfen zur Erziehung und der Kindertagesbetreuung.

 

Die Outlaw  gGmbH sucht  für das Team der Clearingstelle für unbegleitete minderjährige Ausländer (umA) in Emden in Vollzeit und zum nächst möglichen Zeitpunkt  eine*n

Erzieher*in oder Sozialpädagog*in

Kennziffer 6 18 33

 

Die Einrichtung bietet eine erste Anlaufstelle für geflüchtete Minderjährige, in der sie zur Ruhe kommen und neben einer Erstversorgung Perspektiven für ihr weiteres Leben finden können.

Ihr Profil:

  • Sie haben einen (FH) Hochschulabschluss in Sozialpädagogik / Soziale Arbeit oder eine Ausbildung als Erzieher*in sowie erst Erfahrung in der Jugendhilfe.
  • Sie besitzen grundlegende Kenntnisse in der Migrationsarbeit.
  • Sie verfügen über gute Englisch- oder Arabischkenntnisse und /oder eine andere Fremdsprache.
  • Es macht Ihnen Freude mit Kindern und Jugendlichen unterschiedlicher Herkunft den Alltag zu gestalten und Zukunftsperspektiven zu erarbeiten.   
  • Sie sind belastbar und sicher im Umgang mit Krisen.
  • Sie können Ihre Arbeitszeit flexibel gestalten und sind zu Schichtdiensten bereit.
  • Sie sind in Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis der Klasse B.

 

Wir bieten Ihnen:

  • ein freundliches und aufgeschlossenes Team an Arbeitskolleg*innen
  • Mitarbeit in einem lebendigen Unternehmen mit vielfältigen Entwicklungschancen
  • eine leistungsgerechte  Bezahlung nach Betriebsvereinbarung
  • zusätzliche Altersvorsorge (arbeitgeberfinanziert)
  • großzügige Unterstützung bei Fort- und Weiterbildung

 

Interesse? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung über das Online-Formular (www.outlaw-ggmbh.deoder schriftlich – unter Angabe der Kennziffer.