Das St. Vinzenz-Krankenhaus in Düsseldorf sucht eine/n

Ergotherapeuten (m/w/d) für das Zentrum für Schmerzmedizin

in Teilzeit oder Vollzeit (in Kombination mit dem Fachbereich Psychiatrie und Psychotherapie)

ÜBER UNS

Das St. Vinzenz-Krankenhaus ist ein Akutkrankenhaus in Düsseldorf, an der Grenze der Stadtteile Pempelfort und Derendorf. Wir verfügen derzeit über 322 Betten. Über 39.000 Patienten werden jährlich stationär und ambulant von uns behandelt. 

Das Zentrum für Schmerzmedizin wurde im Jahr 1993 als teilstationäre Einrichtung (Tagesklinik) mit 20 Plätzen am St. Vinzenz-Krankenhaus gegründet. Das Schmerztherapeutische Zentrum ist eine von den Krankenkassen anerkannte Einrichtung zur Prävention, Diagnostik und Behandlung von chronischen Schmerzen.

Im Zentrum für Schmerzmedizin werden Schmerzpatienten gleichzeitig, inhaltlich eng abgestimmt, fachübergreifend und integrativ behandelt, in Kleingruppen von max. 8 Patienten. Ärzte, Psychologen, Ergo- und Physio-therapeuten sowie Pflegepersonal bilden dafür ein Behandlungsteam, das sich bezüglich der Therapieeinheiten eng abspricht und in regelmäßigen Teambesprechungen den Behandlungsverlauf beurteilt.

Weitere Informationen und eine Übersicht des vollständigen Leistungsspektrums finden Sie unter www.vkkd-kliniken.de

IHRE AUFGABEN

  • Sie befassen sich mit Ergotherapeutischen Behandlungen mit unterschiedlichen Indikationsschwerpunkten
  • Erstellung von ergotherapeutischen Dokumentationen und Behandlungsberichten
  • Sie nehmen aktiv teil an der Mitgestaltung neuer Therapiekonzepte
  • Sie arbeiten aktiv, teamorientiert und interdisziplinär mit anderen Berufsgruppen zusammen

IHR PROFIL

  • Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung/ Studium zum Ergotherapeuten (m/w/d)
  • Sie besitzen umfassende Fachkenntnisse und ein vielfältiges Methodeninventar
  • Sie nehmen engagiert teil an fachspezifischen Fortbildungen und haben Spaß daran sich stetig weiterzuentwickeln
  • Sie besitzen ein besonderes Maß an Verantwortungsbewusstsein, Zuverlässigkeit und Einsatzbereitschaft
  • Sie arbeiten gerne in einem dynamischen Team und besitzen Kreativität, Flexibilität sowie Selbstständigkeit

WIR BIETEN IHNEN

Faires Gehalt

  • Vergütung nach Tarif AVR
  • Jahressonderzahlung
  • Betriebliche Altersversorgung
  • Rabatt für den ÖPNV (Job Ticket)
  • Übernahme von Ausbildungsverpflichtungen


Gute Arbeitsbedingungen

  • Moderne Ausstattung
  • Ergonomische Arbeitsmittel
  • Betriebliche Gesundheitsförderung
  • Faire & transparente Dienstplanung
  • Ein zukunftssicherer Arbeitsplatz



Tolles Team

  • Wertschätzende Führung - Verankert in unserem Leitbild und gelebt in der Praxis
  • Berufsgruppenübergreifendes Teamwork
  • Regelmäßige Mitarbeitergespräche
  • Betriebsfeste und gemeinsame Aktivitäten

Ausgezeichnete Entwicklungsmöglichkeiten

  • Regelmäßige interne Fortbildung
  • Teilnahme an externen Fortbildungen und Fachveranstaltungen
  • Ein ganzheitliches Personalentwicklungskonzept (Willkommenstag | VKKD Akademie | Führungswerkstatt)

Das besondere Arbeitsklima eines konfessionellen Arbeitgebers

  • Vertrauen, Fürsorge & Loyalität
  • Respekt & Anerkennung
  • Ein wohlwollendes Miteinander




Mehr Informationen zu unseren
Benefits finden Sie auf unserer Website.

Bewerben Sie sich jetzt!

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen laden Sie bitte in unserem Bewerberportal hoch:
www.vkkd-kliniken.de/ausbildung-karriere/
Oder senden Sie uns per E-Mail an: karriere@vkkd-kliniken.de

Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

 

 

 

Sie haben Fragen?

Kontaktieren Sie gerne

Frau Désirée Daverveldt- König
Leitung Physiotherapie
Tel.: +49 (0) 211 4400 2247

 

Verbund Katholischer Kliniken Düsseldorf gGmbH
Personalabteilung | Rochusstr. 2 | 40479 Düsseldorf

facebook.com/vkkd.kli­niken.karriere